Lotte Hammond

1982 in Fürstenfeld, aufgewachsen in der Steiermark. 2000 bis 2005 Studium der niederländischen Sprach- und Literaturwissenschaft in Wien und an der Rijksuniversiteit Groningen, sowie in den Nebenfächern Vergleichende Literaturwissenschaft, Spanisch und Deutsch als Fremd-/Zweitsprache. Diplomarbeit über William Faulkner und Hugo Claus (Zusammenfassung) an der Universität Wien. Nach insgesamt acht Jahren auf dem nordamerikanischen Kontinent (Kingston, Ontario, Kanada und Cortland, New York, USA), wo sie unter anderem als Übersetzerin, sowie als Deutsch- und Spanischlehrerin gearbeitet hat, lebt sie seit 2016 wieder in Österreich. Seit 2018 arbeitet sie hauptberuflich als selbstständige Übersetzerin und übertragt niederländische, englische... und spanische Prosa und Non-Fiction (Schwerpunkte: Journalismus, Psychotherapie, Didaktik) aus dem Niederländischen, Englischen und Spanischen ins Deutsche.


Werke

2D
UA: De Wetten van Kepler, 's-Hertogenbosch (NL), 28.10.2005. R: Jos van Kan
BIEST erzählt die Geschichte einer Mutter und ihrer Tochter auf einem ländlichen Bauernhof, zwei widerspenstigen Frauen, die vergeblich versuchen, sich aus ihrer lebenslangen Verstrickung zu befreien. Die Beziehung ist auf einem historischen Tiefpunkt angelangt. Es gibt Misstrauen, Neid, aber auch eine unbeholfene, unausgesprochene Liebe. Die Geburt zweier Kälber, die miteinander verwachsen auf die Welt kommen, weckt alte Wunden und neue Gefühle.
2D