Stücksuche

Damen
Herren
Gesamt
Alter
Jahren

Neu

Ein Ort wie viele, in einer abgehängten Gegend am Meer. Die Fabriken sind stillgelegt, die Männer frustriert – mit Konsequenzen. Denn wie die offiziellen Zahlen und die Schlagzeilen belegen,...
Ein Ort wie viele, in einer abgehängten Gegend am Meer. Die Fabriken sind stillgelegt, die Männer frustriert – mit Konsequenzen. Denn wie die offiziellen Zahlen und die Schlagzeilen belegen, nehmen die Fälle von Gewalt gegen Frauen rasant zu. In dem "Turm" kommen darum einflussreiche Männer und die Wirtschaftsministerin zusammen, um zu beratschlagen, wie sich dieses Problem aus der Welt schaffen lässt. Die eleganteste Lösung lautet schließlich: Die Frauen werden auf eine Insel verbannt. Mit verheerenden Folgen.
AUFRUHR ist erschreckend und komisch, gegenwärtig und dystopisch zugleich. Es entlarvt eine patriarchale Gesellschaft, die auf Hierarchien, Machtmissbrauch und Bigotterie gründet, deren Fundamente sich aber bereits in Auflösung befinden. Was auch in der Besetzung angelegt ist, denn alle Rollen sollen von Frauen gespielt werden.
6D (auch größer besetzbar)
Du kannst nicht mehr, du bist erschöpft und plötzlich wirst du zum Fisch.
Du musst einfach nur schwimmen.

In MÜNDUNG treten drei Wildlachse die Wanderung ihres Lebens an: Durch das offene Meer...
Du kannst nicht mehr, du bist erschöpft und plötzlich wirst du zum Fisch.
Du musst einfach nur schwimmen.

In MÜNDUNG treten drei Wildlachse die Wanderung ihres Lebens an: Durch das offene Meer zurück zu ihrem Geburtsort, über tausende Kilometer voller Gefahren. Sich dort fortzupflanzen ist ihr letztes und einziges Ziel. Während der langen Wanderung erörtern sie in hintersinnigen, humorvollen Dialogen, was es bedeutet, Lachs zu sein, und was es einst bedeutete, Mensch zu sein. Unterwegs begegnen sie einem depressiven Zuchtlachs, den sie aus den Netzen befreien und ins Schlepptau nehmen.
Ein tierisches Stück über die menschliche Existenz, das Müdesein und den Wunsch, loszulassen, über sinnlose Zielstrebigkeit und zielstrebige Sinnlosigkeit.
4D/H

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »