Sabine BernardiSilvia WolkanUrsula KrechelJan BrarenHeleen VerburgCatherine AignerAndreas HugThomas KirchnerPhilip WaechterCarsten StrauchSimone KucherGabi BlauertFrauke SchefflerSylke Rene MeyerJohn Clancy

THEATERVERLAG

14 x VÖGEL

Nach der deutschen Erstaufführung am Staatstheater Stuttgart (R: Burkhard Kosminski) ist Wajdi Mouawads Stück VÖGEL (Ü: Eli Bijaoui, Linda Gaboriau, Uli Menke, Jalal Altawil) in der Spielzeit 2019/20 an 14 Häusern zu sehen!...

MEDIENAGENTUR

Abgedreht: SUGARBABE

Unter dem Arbeitstitel SUGARBABE drehte der Hessische Rundfunk im Juli in Frankfurt und Umgebung einen neuen Mittwochsfilm. Das Drehbuch stammt von Ulli Stephan. Regie führte Katharina Bischof. In den Hauptrollen sind Lilith...

Unter dem Arbeitstitel SUGARBABE drehte der Hessische Rundfunk im Juli in Frankfurt und Umgebung einen neuen Mittwochsfilm. Das Drehbuch stammt von Ulli Stephan. Regie führte Katharina Bischof. In den Hauptrollen sind Lilith Häßle, Nicki von Tempelhoff und Daniel Sträßerzu sehen. Nicole Lehnert ist durch eine Freundin zur Arbeit bei einem Escortservice gekommen. Sie finanziert sich damit ihr Jurastudium. Bei einem Abendessen lernt sie den wesentlich älteren Friedrich Benning kennen. Nicole gefällt der charmante, erfolgreiche Banker, der sich in sie verliebt. Friedrich ist geschieden, die beiden Kinder sind längst aus dem Haus, und nun kümmert er sich liebevoll um Nicole. Friedrich versteht nicht, dass es Nicole bald zu viel wird. Das Drama der gegenseitigen Abhängigkeiten nimmt eine tragische Wendung...

Literaturagentur

Paul-Maar-Preis für Lara Schützsack

Lara Schützsack ist für ihr Kinderbuch SONNE, MOON UND STERNE mit dem Paul-Maar-Preis (Korbinian) der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet worden. "So konkret und virtuos dabei das Erleben der Figuren in...

CHOREOGRAFIE

Pina Bausch

Seit 1.1.16 vertritt der Verlag der Autoren für die Pina Bausch Foundation, Wuppertal weltweit und exklusiv die Aufführungsrechte an dem Werk der großen Choreographin. Als Pina Bausch das Tanztheater Wuppertal gründete, gab es...

BUCHVERLAG

NEU: "Spielplatz 32. Fünf Theaterstücke über Haben und Teilen"

Zum Heranwachsen gehört, dass Kinder lernen müssen, abzugeben. Doch steckt in diesem Satz zugleich ein Paradox: Denn Teilen im eigentlichen Sinne ist nichts, was sich anordnen oder einfordern ließe. Wie aber lässt es sich...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Fr
23
Aug
Hans Otto Theater, Potsdam
DAS ACHTE LEBEN (FüR BRILKA) *
von Nino Haratischwili
in einer Fassung von Jette Steckel, Julia Lochte und Emilia Heinrich
R: Konstanze Lauterbach
So
25
Aug
HEIMATLIEBE *
aus der Reihe Polizeiruf 110
Regie: Christian Bach
ARD | 20:15 h
Mi
28
Aug
WILSBERG - DOKTORSPIELE
ZDFneo | 20:15 h
Do
29
Aug
Folie Théâtre / Compagnie Mont-Virago, Paris (F)
DIE BITTEREN TRäNEN DER PETRA VON KANT *
R: Camille Lambert
Sa
31
Aug
Thalia Theater, Hamburg
DIE KATZE UND DER GENERAL UA *
R: Jette Steckel