14.8.2020: Wim Wenders wird 75!

Wissen, ohne zu wissen ...
Suchen, ohne zu wissen was ...
Wim Wenders

 

Eine umfassende Werkschau seiner Filme zeigt Das Erste noch bis zum 14.9.

Aktuell

buchverlag

„Wim Wenders ist einer, der staunt. Wer verstehen will, was den Regisseur beschäftigt … sollte seine Bücher lesen.“ Verena Lueken, FAZ, 14.8.2015, zu DIE PIXEL DES PAUL CÉZANNE

 

Wim Wenders‘ Bücher im Verlag der Autoren:

Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

A Sense of Place

Die Zeit mit Antonioni. Chronik eines Films

Einmal. Bilder und Geschichten (vollständige Originalausgabe)

The Act of Seeing

Die Logik der Bilder

Emotion Pictures

 


medienagentur

In Hamburg entsteht gerade Ruth Tomas WDR-Komödie TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER (AT) - mit hochkarätigem Team vor und hinter der Kamera. Unter der Regie von Hermine Huntgeburth spielen Jens Harzer und Corinna Harfouch die Hauptrollen. Im Zentrum steht ein Misanthrop, der durch die Fehldiagnose einer tödlichen Krankheit ein anderer Mensch wird. Kirsten Hager produziert mit Hager Moss Film. Vor der Kamera agieren bis Ende August außerdem Elisa Plüss, Vedat Erincin, Milena Dreißig und Merlin Sandmeyer. Die Ausstrahlung im Ersten ist für Anfang 2021 geplant.


medienagentur

In der Reihe "Shooting Stars - Junges Kino im Zweiten" wird am 23. Juli IRGENDWANN IST AUCH MAL GUT nach dem Drehbuch von Daniel Bickermann in der Regie von Christian Werner gezeigt. Fabian Hinrichs spielt einen Bestatter, der an Weihnachten erfährt, dass seine Eltern (Franziska Walser und Michael Wittenborn) in der Silvesternacht einen gemeinsam Suizid planen. Karsten will das nicht hinnehmen. „Hinter der komödiantischen Fassade ist IRGENDWANN IST AUCH MAL GUT allerdings nicht nur dramatisch, sondern auch von großer gesellschaftlicher Relevanz: Der Film ist seinem Titel gemäß nicht zuletzt ein Plädoyer für einen selbstbestimmten Abschied in Würde.“ (epd medien)

 


Termine

theater.land / Berlin
Event
R: Wolfram Scheller
Premiere
ARD | 03:30 Uhr
DER HIMMEL ÜBER BERLIN
Drehbuch von Peter Handke, Richard Reitinger und Wim Wenders
R: Wim Wenders
ZDF | 10:30 Uhr
NOTRUF HAFENKANTE: Yesterday
Drehbuch von David Ungureit
R: Jörg Schneider
ARD | 22:15 Uhr
ALIBI FÜR AMELIE
aus der Reihe Tatort
Drehbuch von Felix Huby
R: Hans-Christoph Blumenberg
SRF 1 | 14:00 Uhr
UNKRAUT
Hörspiel von Fitzgerald Kusz