Fitzgerald KuszHeike SperlingTim KrohnAlexandra BadeaStefan WipplingerKristl PhilippiShenja KeilKarst WoudstraMichael DrukerMarkus ZieglerKen CampbellJan SchütteAlfred BehrensHelma Sanders BrahmsMarkus Bothe

THEATERVERLAG

"Die Absurditäten des Systems": Sarah Berthiaumes Arbeitswelt-Stück NYOTAIMORI in Innsbruck

Österreichische Erstaufführung von Sarah Berthiaumes NYOTAIMORI (Ü: Frank Weigand) am Tiroler Landestheater Innsbruck: Regisseurin Susanne Schmelcher bringt das surreale, unterhaltsam-kluge Stück über die großen Zusammenhänge...

MEDIENAGENTUR

Erstsendung: FRIESLAND - HAND UND FUSS

Christian Schiller, Marianne Wendt und Magdalena Grazewicz schrieben das Drehbuch für den neuen FRIESLAND-Fall, in dem einzelne Körperteile die Streifenpolizisten Henk Cassens und Süher Özlügül beschäftigen. Auf der Suche nach...

Christian Schiller, Marianne Wendt und Magdalena Grazewicz schrieben das Drehbuch für einen neuen Fall der ZDF-Samstagabend-Krimi FRIESLAND, in dem einzelne Körperteile die Streifenpolizisten Henk Cassens und Süher Özlügül beschäftigen. Auf der Suche nach seinem verlegten Handy entdeckt Bestatter Wolfgang Habedank im Sarg einer jüngst Verstorbenen einen abgetrennten Fuß, der dort nichts zu suchen hat. Als er am nächsten Morgen Henk Cassens und Süher Özlügül über seine nächtliche Entdeckung informiert, glauben die ihm kein Wort. Allerdings weckt der Vorfall ungute Erinnerungen an einen ungelösten Fall aus Wilhelmshaven. Isabel Prahl führt Regie. 

FRIESLAND - HAND UND FUSS
Drehbuch: Christian Schiller, Marianne Wendt, Magdalena Grazewicz
Regie: Isabel Prahl
Produktion: Warner Bros./ZDF
Mit: Maxim Mehmet, Sophie Dal, Theresa Underberg, Holger Stockhaus, Felix Vörtler, Luise Heyer, Sonsee Neu u.a.

Erstsendung: 14. Dezember | ZDF | 20.15 h
ab 13. Dezember in der ZDF-Mediathek

Literaturagentur

Förderung für Nathalie Schmids neuen Lyrikband

Nathalie Schmid wird für die Arbeit an ihrem neuen Gedichtband vom Aargauer Kuratorium mit einem Werkbeitrag in Höhe von 20.000 CHF gefördert - herzlichen Glückwunsch! In der Begründung der Jury heißt es: "Unter den...

CHOREOGRAFIE

Richard Siegal

Mit der Uraufführung von NEW OCEAN, co-produziert vom Muffatwerk München, beginnen Richard Siegal und Ballet of Difference die dauerhafte Kooperation mit dem Schauspiel Köln, wo Tanz fortan eine feste dritte Sparte...

BUCHVERLAG

20 Jahre POSTDRAMATISCHES THEATER

Vor 20 Jahren ist Hans-Thies Lehmanns POSTDRAMATISCHES THEATER im Verlag der Autoren erschienen. Seither ist das Buch in mehr als 20 Sprachen übersetzt worden und hat nicht nur hierzulande, sondern weltweit eine große...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
So
15
Dez
DIE ALTE FRAU
Hörspiel von Daniil Charms
Deutsch von Peter Urban
Deutschlandfunk Kultur | 18:30 h
Mo
16
Dez
TREFFEN SICH ZWEI
zs. mit Ulrike von Ribbeck nach dem gleichnamigen Roman von Iris Hanika
Drehbuch von Ruth Rehmet
Regie: Ulrike von Ribbeck
ZDF | 00:20 h
Di
17
Dez
CôTE D'AZUR
aus der Reihe Tatort
Drehbuch von Wolfgang Stauch
Regie: Ed Herzog
NDR | 23:30 h
Mi
18
Dez
ZEHN ROSEN
Polizeiruf 110 - nach einer Vorlage von Martin Douven und Mathias Schnelting
Drehbuch von Wolfgang Stauch
Regie: Torsten C. Fischer
mdr | 22:05 h
Do
19
Dez
Residenztheater - Bayerisches Staatsschauspiel, München
KASSANDRA/PROMETHEUS. RECHT AUF WELT UA *
R: Peter Kastenmüller