Romane zum Verfilmen gesucht?

Neben den Verfilmungsrechten der hauseigenen Literaturagentur vertreten wir auch Titel der Literaturagentur Keil & Keil und der Agentur Hölzl sowie Romane und Sachbücher aus den Verlagen Klett Cotta & Tropen. Neu ist die eigene Filmrechte-Rubrik auf unserer Webseite - dort können Sie sich einen Überblick über freie Stoffrechte verschaffen.

Aktuell

theaterverlag

© Sarina Chamatova

... ist Ingeborg von Zadows Kindertheater-Klassiker ICH UND DU, so die Offenbach-Post anlässlich der Derniere am Theateratelier Bleichstraße 14H, wo das Stück 16 Jahre lang auf dem Spielplan stand. Abgedruckt ist es in dem Band ICH UND DU. SECHS THEATERSTÜCKE FÜR KINDER. Nächste Premiere der Autorin: RAUS AUS DEM HAUS im Oktober am Jungen Schauspiel Lübeck, R: Anne Wittmiß.


medienagentur

Miriam Suad Bühler, Ellen Holthaus

Reality-TV-Show trifft auf Comedy-Serie - PLAYER OF IBIZA wurde geschrieben von Ellen Holthaus, Miriam Suad Bühler, Bruno Alexander, Emil Belton und Oskar Belton. Die Serie erzählt von einer Reality-TV-Show, die in die Jubiläumsstaffel geht. Was die Teilnehmer nicht wissen: in der Jubiläumsstaffel wird alles anders. Denn Boomer-Redakteur Arne (Martin Brambach) verlegt den Dreh von der Partyinsel in die norddeutsche Provinz. Die Quoten sollen in die Höhe getrieben werden, indem sie die sexistischen "Player" durch ein Feminismus-Bootcamp jagen. Hinter der Serie stecken die Macher von "Die Discounter".

PLAYER OF IBIZA - Buch: Ellen Holthaus, Miriam Suad Bühler, Bruno Alexander, Emil Belton und Oskar Belton. Idee: Ina-Christina Kersten. Regie: Bruno Alexander, Oskar Belton und Emil Belton. Produktionsfirma: Kleine Brüder


medienagentur

MAXTON HALL - DIE WELT ZWISCHEN UNS ist bei Prime Video gestartet und hat sofort die Spitzenposition bei den Abrufen erobert. Die Serie, die auf der Buchreihe von Mona Kasten basiert, wurde von Daphne Ferraro als Head-Autorin entwickelt, Zoe Magdalena schrieb das Drehbuch zur vierten Episode (gemeinsam mit Daphne Ferraro). Die erste Staffel erzählt von Ruby, die an der Maxton Hall Privatschule unfreiwillig Zeugin eines brisanten Geheimnisses wird. Das hat zur Folge, dass der arrogante Millionärserbe James Beaufort auf die schlagfertige Stipendiatin aufmerksam wird - aber nicht auf eine gute Weise: Er will Ruby unbedingt zum Schweigen bringen. Aus ihrem leidenschaftlichen Schlagabtausch entbrennt überraschend ein Funke...  

MAXTON HALL - DIE WELT ZWISCHEN UNS ist eine Produktion der UFA Fiction als Deutsche Original Serie für Prime Video mit Harriet Herbig-Matten und Damian Hardung in den Hauptrollen. Headautorin: Daphne Ferraro. Writers Room: Marc Schießer, Marlene Melchior, Zoe Magdalena, Nina Rathke, Anna Schimrigk und Juliana Lima Dehne; Produzent:innen: Ceylan Yildirim und Markus Brunnemann. Producer: Valentin Debler. Regie: Martin Schreier, Tarek Roehlinger. Die erste Staffel der Serie gibt es seit dem 9. Mai 2024 bei Prime Video zu sehen.


medienagentur

(c) ZDF und ZDF/Thomas Kost.

Ein neuer Krimi von Thomas Gerhold und Magdalena Grazewicz, Regie der Produktion von Warner Bors. ITVP führte Vivian Naefe. In WILSBERG - DATENLECK wird Ekki (Oliver Korittke) beauftragt, einen IT-Systemwechsel zu verantworten. Ekki erhofft sich davon mehr Geld, um seinen Traum vom Camper wahr werden zu lassen. Aber die Computersysteme fallen aus - und es fehlt plötzlich viel Geld. Und dann wird auch noch ein IT-Mitarbeiter tot aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang? Wilsberg will seinem Freund helfen und beginnt zu ermitteln.

Erstsendung war am 11.5., weiterhin gibt es den Film auf Abruf in der Mediathek.


theaterverlag

© Heike Steinweg

Mit dem Kleist-Preis 2024 wird Sasha Marianna Salzmann ausgezeichnet. Die Verleihung des mit 20.000 Euro dotierten Preises findet am 17. November im Deutschen Theater Berlin statt. Aktuell auf den Spielplänen stehen IM MENSCHEN MUSS ALLES HERRLICH SEIN am Thalia Theater Hamburg, Theater Magdeburg, Staatstheater Nürnberg, an den Münchner Kammerspielen und am Theater am Werk in Wien sowie MUTTERSPRACHE MAMELOSCHN am Maxim Gorki Theater Berlin, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau und Mittelsächsischen Theater Freiberg/Döbeln.


Termine

ARD | 18:50 Uhr
WaPo Bodensee: Vergeltung
Drehbuch von Andreas Hug und Andreas Dirr
SWR | 23:30 Uhr
Das andere Kind
Zweiteiliger Film nach Charlotte Link
Drehbuch von Stefan Dähnert
R: Urs Egger
ARD Audiothek
Todesangst
Hörspiel in 10 Folgen
Hörspiel von Andreas Jungwirth
R: Judith Lorentz
Erstsendung
Deutsches Theater Berlin
Die Gehaltserhöhung
von Georges Perec
Deutsch von Eugen Helmlé
R: Anita Vulesica
Premiere
NDR | 22:00 Uhr
Tatort: Geisterfahrt
Drehbuch von Stefan Dähnert