© Rolf Silber

Gernot Krää

1952 geboren und aufgewachsen in München, Studium der Politikwissenschaften, Kamera-, Produktions- und Regieassistenzen bei Kino- und TV-Produktionen. Prägende Jahre in London, u.a. Mitarbeiter des ARD-Studios für Großbritannien. Lebt als Autor und Regisseur in München.
www.wildwriting.de

Auszeichnungen (Auswahl):

2008: Audience Award - Berlin and Beyond, San Francisco; 2007: Castello d'argento - Internationales Kinderfilmfestival Wien, Goldenes Einhorn (bester Kinderfilm)/Alpinale; 2006: Lucas für "Paulas Geheimnis", Prädikat "besonders wertvoll".
1994 Top Video KJF, 1993 Nominierung Goldener Spatz, 1992 Augsburger Kinderfilm Drache; Intern. Jugendfilmfest, div. Festivalteilnahmen mit "Die Distel". 2015 "Schöne heile Welt": Nominierung Deutscher Drehbuchpreis 2015, Nominierung Goldene Kamera
2019 "Wackersdorf": Publikumspreis Filmfest München 2019, Best Screenplay  Fajr International Film Festival 








Werke

Zusammen mit Oliver Haffner
UA:Landestheater Schwaben, Memmingen, 30.9.2021, R: Sapir Heller
Wackersdorf im bayerischen Landkreis Schwandorf, in den 80er Jahren: Landrat Hans Schuierer sieht sich wachsenden Arbeitslosenzahlen und zunehmender Perspektivlosigkeit seiner Bevölkerung gegenüber. Der geplante Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage ischeint der ersehnte Ausweg zu sein, ein Geschenk für einen Lokalpolitiker: Arbeitsplätze und politisches Ansehen winken durch dieses visionäre Projekt der bayerischen Staatsregierung. Schuierer ist zunächst begeistert und bereit, das Bauvorhaben durchzusetzen, bis er sich mit den Gefahren der Atomenergie zu befassen beginnt und Sympathie für den Kampfgeist der Atomkraftgegner entwickelt. Aus dem willfährigen Provinzpolitiker wird ein Kämpfer für die wahren Interessen seiner Heimat. Er stellt sich auf die Seite des sich formierenden bürgerschaftlichen Widerstands und riskiert sein politisches Ansehen ...
WACKERSDORF, basierend auf dem Drehbuch von Gernot Krää und Oliver Haffner, handelt von der Kraft demokratischer Willensbildung und einer mündigen Zivilgesellschaft.
Spurlos in Athen
Produktion: Lailaps Pictures/ ARD Degeto 2022
Spurlos in Marseille
R: Roland Suso Richter
Produktion: Lailaps Pictures/ ARD Degeto 2020
SCHÖNE HEILE WELT
R: Gernot Krää
Produktion: SWR/ arte 2018
WACKERSDORF
Zusammen mit Oliver Haffner
R: Oliver Haffner
Produktion: if...productions/ BR 2018
Mein vergessenes Leben
R: Gernot Krää
Produktion: if...productions/ZDF 2015
Dahoam is dahoam
mehrere Folgen
R: div.
Produktion: Constantin TV/BR ab 2007-2011
PAULAS GEHEIMNIS
R: Gernot Krää
Produktion: Filmautoren AG/ element e/ ZDF 2006
Weissblaue Geschichten
mehrere Folgen
R: div.
Produktion: TV 2000/ZDF 2002
WISSEN IST MACHT
aus der Reihe "Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben"
R: Marco Serafini
Produktion: Aspekt Telefilm/ ZDF 1999
ZWEI MÄNNER AM HERD
Konzept, Pilot, div. Folgen
R: Stefan Meyer
Produktion: Aspekt Telefilm/ZDF 1997
SCHÖNE HEILE WELT
Buch: Gernot Krää
Produktion: SWR 2018
Mein vergessenes Leben
AT Der GOLDFISCH
Buch: Gernot Krää
Produktion: if...Productions/ZDF 2015
PAULAS GEHEIMNIS
Buch: Gernot Krää
Produktion: Filmautoren AG/ element e/ ZDF 2006
DIE DISTEL
Buch: Gernot Krää
Produktion: Avista/BR 1992

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »