© Ingo Bollhoefer

Emrah Erdogru

Geboren 1984 in Frankfurt am Main. Nach dem Abitur begann er ein Geschichtsstudium an der Goethe-Universität Frankfurt, wechselte 2008 zum Schauspiel. 2011 beendete er seine Schauspielausbildung. Er war in „3 Türken & 1 Baby“, „Tatort: Narben“, „Krimi.de - Ehrensache“, „Lotta und der Ernst des Lebens“ und vielen anderen Produktionen zu sehen. 2012-2017 studierte er an der Hochschule Darmstadt Motion Pictures, 2017 Bachelor of Arts. Er entdeckte seine Vorliebe für das Horrorgenre schon sehr früh und begann Anfang 2020, kleinere Horrorfilme zu schreiben und zu verfilmen. Sie liefen auf mehreren Filmfestivals. In Entwicklung ist aktuell eine deutsch-türkische Serie mit der UFA.
Emrah Erdogru arbeitet als Schauspieler und Drehbuchautor.... Er lebt in Frankfurt.


Werke

Neues Geld
Serienkonzeption
Zusammen mit Kristian Wolff
Produktion: Lailaps Pictures
in Vorbereitung
Secürity
Comedy-Konzeption
Zusammen mit Ismail Erdogru und Kristian Wolff
Produktion: Roter Panda/ Siebensinne Film
in Vorbereitung
Völuspá
Produktion: Action Concept
in Vorbereitung

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »