Bernd Wilms

geboren 1940 in Solingen. Studium der protestantischen Theologie in Wuppertal und Tübingen, sowie der Theaterwissenschaft, Philosophie und Germanistik an der Universität Köln. 1969 promoviert er an der FU Berlin. Danach folgen zahlreiche Engagements an deutschen Theatern: von 1968 bis 1972 als Dramaturg in Wuppertal, von 1972 bis 1979 als Dramaturg und Pressereferent am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, von 1981 bis 1982 als Dramaturg und persönlicher Referent bei Arno Wüstenhöfer in Bremen, von 1983 bis 1986 als Dramaturg an den Münchner Kammerspielen, von 1986 bis 1991 ist er Direktor der Münchner Otto-Falkenberg-Schule, von 1991 bis 1994 Intendant am Ulmer Theater, von 1994 bis 2001 Intendant des Berliner Maxim Gorki Theaters und von... 2001 bis 2008 Intendant des Deutschen Theaters Berlin. Von April 2008 - 2010 war Wilms Kurator des Hauptstadtkulturfonds in Berlin.




Werke

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »