Danela Pietrek

Geboren in Hannover, Studium der Germanistik, Theaterwissenschaft und Komparatistik in München.
Danach Redakteurin und Producerin, u.a. „Tatort Kiel“(ARD), „Die Rettungsflieger“ (ZDF), Einzelstücke wie „Stiller Abschied“ (ARD), „Das falsche Opfer“ (ZDF), „Nur mein Sohn war Zeuge (SAT1), „Liebesschuld“ (ARD) und Reihen wie „Die Eifelpraxis“ (ARD) und „Frühling“ (ZDF).
Seit 2006 arbeitet Danela Pietrek als Drehbuchautorin, u.a. 2016 Headautorin für die Reihe „Die Bergretter“ und Romanautorin, u.a. ab 2022 die Trilogie "Die Winzerin" bei dtv (zusammen mit Tanja Krätschmar unter dem Pseudonym Nora Engel). Seit 2005 Dozentin an der Filmschule Hamburg-Berlin.


Werke

Gut Greifenau
Serienkonzept nach den Romanen von Hanna Caspian
Produktion: DCM Pictures
in Vorbereitung
Nachtwache
Konzept und Folgenbücher
R: Sven Halfar
Produktion: Studio Hamburg Serienwerft/Sat.1
Lena Lorenz - Ein neuer Anfang
zus. mit Wiebke Jaspersen
R: Sebastian Sorger
Produktion: Ziegler Film/ ZDF 2019
Die Bergretter - Mutterliebe
R: Jakob Schäuffelen
Produktion: ndF/ ZDF 2017
Die Bergretter - Winterkind
R: Jorgo Papavassiliou
Produktion: ndF/ZDF 2017
Die Bergretter - Tabula Rasa
R: Marcus Ulbricht
Produktion: ndF/ZDF 2016
Ein Fall für die Anrheiner
div. Folgen
R: diverse
Produktion: Ziegler Film Köln/WDR 2011
zusammen mit Tania Krätschmar (gemeinsam als: Nora Engel)
dtv
erscheint am 15.6.2023
Sommer 2019: Gretas drei Töchter sind in alle Himmelsrichtungen verstreut. Während Mel in New York glücklich verheiratet ist und Caro in Berlin als erfolgreiche Künstlerin ihren Weg geht, führt Jule ein Luxushotel in Spanien. So zumindest glauben sie es voneinander. Doch die Wahrheit ist eine andere … Als ihr Vater Bruno stirbt, kehren die Schwestern in die Pfalz zurück. Sie müssen entscheiden, was mit dem Weingut Freudberg geschehen soll. Eine fast unmögliche Aufgabe, bedeutet dies doch, mit dem geheimnisvollen Verschwinden ihrer Mutter Greta endgültig abzuschließen. Denn nur dann sind Mel, Jule und Caro bereit für einen Neubeginn.

Die Winzerin 3: GRETAS VERSPRECHEN
zusammen mit Tania Krätschmar (gemeinsam als: Nora Engel)
dtv 2022
Von der Pfalz bis New York, von den 1970ern bis heute: Ein lauer Wind in der Sommerhitze, das unerwartete Lächeln eines Mannes und ein gestohlener Kuss verändern Marias Leben für immer. 17 Jahre später lebt ihre Tochter Greta als Halbwaise bei der Winzerfamilie Hellert. Die meiste Zeit ist es für das zierliche Mädchen in Ordnung, das fünfte Rad am Wagen zu sein, ihre junge Mutter nur von einem Foto und ihren Vater gar nicht zu kennen. Sie arbeitet gern in den Weinbergen und verbringt viel Zeit mit Robert, dem rebellischen Sohn der Hellerts. Je näher sich die beiden kommen und je älter Greta wird, desto klarer spürt sie, dass sie ihren Träumen folgen muss: Sie will lernen, selbstbestimmt leben, Anteil an der neuen Freiheit der Frauen haben. Bis ein überraschendes Erbe alles verändert.

Die Winzerin 1: Gretas Erbe
zusammen mit Tania Krätschmar (gemeinsam als: Nora Engel)
dtv 2022
Greta kommt der Bedingung nach, die ihr Vater Fritz Freudberg in seinem Testament gestellt hat: Sie heiratet dessen Kellermeister Bruno Bachstern und erbt so – mit nur 20 Jahren – das größte Weingut in der Pfalz. Diese Ehe bietet ihr nach ihrer schweren Jugend als Ziehkind in der Winzerfamilie Hellert die Chance auf ein Zuhause und eine eigene Familie. Greta und Bruno eint die Liebe zu den Weinbergen und der Kunst des Kelterns. Das Glück scheint perfekt, als der kleine Leo zur Welt kommt. Doch je erfolgreicher Greta als Winzerin wird, desto mehr distanziert sich Bruno von ihr. Als der lebenslustige Student Henry Tailor aus Südafrika Erntehelfer auf dem Gut wird, trifft Greta eine schicksalhafte Entscheidung…

"Ein Buch wie ein guter Wein: Man bekommt nie genug davon, und es hallt lange nach." (Carsten Henn, Autor von "Der Buchspazierer")

Die Winzerin 2: GRETAS GEHEIMNIS
zusammen mit Tania Krätschmar (gemeinsam als: Josefine Blom)
Blanvalet 2021
Als die 38-jährige Stella Köhler unerwartet ein Haus in Haffkrug an der Ostsee erbt, ist dies eine glückliche Fügung, denn ihre finanzielle Situation ist ein mittleres Desaster. Seit Monaten schon wartet die Übersetzerin auf das neueste Manuskript des englischen Bestsellerautors John Harding. Als dieser sie überraschend auffordert, nach Prag zu kommen, nimmt Stella den nächsten Zug. Sie ahnt nicht, wie viel seine Familiensaga, die im ehemaligen Sudetenland beginnt, mit ihrer eigenen Geschichte zu tun hat. Erst als sie die Vergangenheit versteht, kann sie mit ihrer Tochter ein Zuhause in der Gegenwart finden.

Unter einem anderen Himmel
Die brennende Frau
Thriller
Books2Read 2014

Die Wahrheit spricht der Tod
Thriller
Books2Read 2014

Mami allein zu Haus
Ratgeber für Siglemütter (zusammen mit Helga Waterkotte)
Diana 2009

Kleine Geheimnisse
Roman
Knaur 2006

Zons
Reihenkonzept zusammen mit Sven Halfar nach der gleichnamigen Romanreihe von Catherine Shepard
Produktion: ndF