Benjamin Hessler

Geboren 1978 in Bochum. Er studierte Komparatistik, Anglistik und öffentliches Recht in Münster und besuchte danach die Hamburg Media School (Fachbereich Drehbuch). Sein Abschlussfilm "Schautag" gewann zahlreiche Preise, u.a. den Max-Ophüls-Preis 2009.


Werke

Criminel
Serie zus. mit Marvin Kren
Zusammen mit Georg Lippert
R: Marvin Kren
Produktion: wiedemann & berg/ Netflix
in Vorbereitung
Hexen
Serienkonzept zus. mit Marvin Kren und Judith Schöll
R: Marvin Kren
in Vorbereitung
Tatort: Recht, wem Recht gebührt
R: Janis Rattenni
Produktion: filmpool fiction/ WDR
in Vorbereitung
Harter Brocken - Das Wochenende
R: Buket Alakus
Produktion: Odeon Fiction/ ARD Degeto 2021
Polizeiruf 110 - Daniel A.
R: Dustin Loose
Produktion: filmpool fiction/ ARD 2021
Falk
vier Folgen der Serie
R: Peter Stauch
Produktion: Bavaria Fiction/ ARD 2020
Freud
8-teilige Netflix-Serie zus. mit Stefan Brunner und Marvin Kren
R: Marvin Kren
Produktion: Satel Film/ Bavaria Fiction/ ORF/ Netflix 2020
Tatort: Es lebe der König
R: Buket Alakus
Produktion: filmpool fiction/ WDR 2020
Tatort: Spieglein, Spieglein
R: Matthias Tiefenbacher
Produktion: filmpool fiction/ WDR 2019
Größer als im Fernsehen
R: Christoph Schnee
Produktion: HR 2018

Nächste Theaterpremieren

Nächste Sendetermine

Nächste Lesungstermine

Nächste Vorstellungstermine

Größer als im Fernsehen
Drehbuch von Benjamin Hessler
20:15 Uhr | HR
R: Christoph Schnee