Horst Hussel

geboren 1934 in Greifswald. Arbeitete Zeichner, Grafiker, Illustrator und Schriftsteller. Er galt als "erster und letzter Dadaist der DDR" (Der Tagesspiegel), wurde kurz vor Abschluss seines Studiums an der Kunsthochschule Weißensee wegen "dekadenter künstlerischer Auffassungen" exmatrikuliert. Horst Hussel illustrierte insgesamt 130 Bücher zahlreicher namhafter Autoren. Nach der Wiedervereinigung gründete er seinen eigenen Buchkunst-Verlag, die Dronte-Presse, und arbeitete als freier Künstler... weiterlesen »

geboren 1934 in Greifswald. Arbeitete Zeichner, Grafiker, Illustrator und Schriftsteller. Er galt als "erster und letzter Dadaist der DDR" (Der Tagesspiegel), wurde kurz vor Abschluss seines Studiums an der Kunsthochschule Weißensee wegen "dekadenter künstlerischer Auffassungen" exmatrikuliert. Horst Hussel illustrierte insgesamt 130 Bücher zahlreicher namhafter Autoren. Nach der Wiedervereinigung gründete er seinen eigenen Buchkunst-Verlag, die Dronte-Presse, und arbeitete als freier Künstler in Berlin, wo er 2017 auch verstarb.
Horst Hussel »
Hörspiele (2)
SCHANG SCHANG
Szenen aus der Sammlung Zigarre Zigarre
R DRS Bern 1988
Erstsendung: 05.04.1988
65 Min.
STERNEBERG-CONCERT
SDR 1988
Erstsendung: 12.05.1988
62 Min.
pornoplanet.org wish4book.com manyvideo.org