© orittys@gmail.com

Sabina Gröner

Sabina Gröner ist in Basel geboren und aufgewachsen. In Zürich studierte sie Geschichte und Germanistik, bevor sie in Berlin eine Ausbildung als Drehbuchautorin an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) absolvierte. Heute lebt und arbeitet sie in Berlin und der mecklenburgischen Kleinseenplatte.
Sabina entwickelt Serienstoffe und schreibt an mehreren Kinofilmen, für die sie bereits zahlreiche Förderungen bekommen hat.
Sie adaptiert gerne Romanstoffe wie im Fall ihres Kinodrehbuchs EINSNEUNZIG (in Vorbereitung), das auf dem Roman SCHNEERIESE von Susan Kreller basiert oder der Serie GRETCHEN SACKMEIER nach der gleichnamigen Jugendreihe von Christine Nöstlinger.
Sabina schreibt auch viel für Kinder. 2016/17 war... sie Stipendiatin der Akademie für Kindermedien, wo sie ihren Kinderstoff IWI KIWI (AT, in Vorbereitung) entwickelte, der 2019 vom Kuratorium junger deutscher Film Drehbuchförderung und 2022 Projektentwicklungsförderung bekam.
2019 erschien beim Ravensburger Buchverlag auch der erste Band von LELES GEHEIMCLUB, ihrer eigenen Kinderbuchreihe. Seit 2020 schreibt Sabina auch regelmäßig für die ZDF-Kinderformat LÖWENZAHN.
Sabina ist Gründungsmitglied des "Schreibkollektiv Q3", das u.a. 2015 die monatliche Drehbuchlesung "Film aus Papier" ins Leben gerufen hat.


Werke

Bitte wählen Sie eine Kategorie aus, um die Werke der Autorin / des Autors anzuzeigen.