Jonas Zimmermann

Jonas Zimmermann studierte von 2012 bis 2016 Drehbuch an der dffb. Dort fand er in der Filmkomödie eine seiner literarischen Heimaten. 2013 beteiligte er sich zum ersten Mal bei einem Poetry Slam, gewann dreimal in Folge und durfte nicht mehr mitmachen. Seitdem findet man ihn öfter auf anderen Berliner Slam- und Lesebühnen. Zum Beispiel bei den Berlin-Brandenburg-Meisterschaften. Seine Texte finden sich auch in Anthologien und Smartphone-Apps. Seine Band Frau Rotkohl sieht und hört man auf Kleinkunstveranstaltungen, Festivals und Songslams. 2018 gewannen sie den Bielefelder Kabarettpreis. Als Headautor hat er u.a. die RTL+-Serie MEME GIRLS und die 4.Staffel der ZDfNeo-Serie WIR begleitet.


Werke

Acht Millionen (AT): Folge 4
Serie
in Vorbereitung
Acht Millionen (AT): Folge 6
Serie
in Vorbereitung
Bavarian Exorcist (AT)
Serienkonzept & Pilotbuch
Produktion: Constantin Television
in Vorbereitung
Dragonslayer666 (AT)
Pilotdrehbuch
Produktion: Odeon Fiction/ Netflix
Erika und Hilde (AT)
Zusammen mit Lena Liberta
Produktion: Grown Up Films
in Vorbereitung
Meme Girls
Creator der Serie zusammen mit Gesa Scheibner / Headautor der ersten Staffel
Produktion: Odeon Fiction / RTL+
in Vorbereitung
TBA
Serie
Zusammen mit Lukas Wesslowski
Produktion: Odeon Fiction
in Vorbereitung
Time Out (AT)
Kinospielfilm
Produktion: Cartoon-Film / Warner
in Vorbereitung
Weiblich, ledig, untot
Serienkonzept nach dem Roman von Mary Janice Davidson
in Vorbereitung
Meme Girls
Serie (Folge 1)
Produktion: Odeon Fiction / RTL+ 2023
in Vorbereitung