Steffen WeinertMareille KleinStef DriezenNeil EnneverNora KhuonUrs BühlerGuido Gin KosterMichael QuastDario FoSabine BrodersenHeinz SchwarzingerLuise RistKoos TerpstraDieter FortePeter Hathazy
 
Hermann Bohlen
geboren 1963 in Celle. Er studierte nach einer Schiffsmaklerlehre in Hamburg Sinologie und lebt seit 1988 in Berlin und Shanghai; 1992 Abschlussarbeit über Lautmalerei in der chinesischen Sprache. 1988-90 Mitarbeit beim "Nachtflug" von Radio 100, Hörstücke über Baratterie (Selbstversenkung) und Geräuschfragen beim Essen und Reden (Schmatzen). Seit 1994 freier Hörspielautor und -produzent in Berlin. 2000 Konzeption des PLOPP-'Wettbewerbs für unabhängige Hörspielmacher im Rahmen der Woche des Hörspiels an der Akademie der Künste. Zahlreiche Hörstücke.

Auszeichnungen:

2013 Hörspielpreis der ARD für "Alfred C."
2004 Hörspiel des Monats Juli 2004 für "Onager"
1997 Hörspielpreis der Akademie der Künste
Hermann Bohlen »