Stefan KuhlmannHelma Sanders BrahmsElena Von SauckenHans Magnus EnzensbergerJan SchütteKlaus GietingerRudi BergmannKhyana El BitarThomas OberenderBarbara OslejsekMatthias KeilichElke HeidenreichKristof MagnussonEva Von SchirachKristofer Grønskag

THEATERVERLAG

Gerd Fuchs gestorben

Im Alter von 83 Jahren ist der Verlagsautor Gerd Fuchs gestorben: ein Romancier, der sich "hellwach (...) am Drehkreuz der Zeitläufte bewegte", wie Jürgen Verdofsky in seinem Nachruf für die Frankfurter Rundschau...

MEDIENAGENTUR

Im Radio: GLOBAL PLAYER - WO WIR SIND ISCH VORNE

Frei nach dem gleichnamigen Spielfilm und nicht gedrehten Spielfilmszenen von Hannes Stöhr hat Felix Huby zusammen mit Stöhr ein zweiteiliges Hörspiel für den SWR geschrieben. Das Familienunternehmen »Bogenschütz & Söhne«...

Frei nach dem Spielfilm GLOBAL PLAYER und nicht gedrehten Spielfilmszenen von Hannes Stöhr hat Felix Huby zusammen mit Stöhr ein zweiteiliges Hörspiel für den SWR geschrieben. Das Familienunternehmen »Bogenschütz & Söhne« baut seit Generationen im schwäbischen Hechingen zuverlässige Textilmaschinen. Aber seit einiger Zeit bleiben die Aufträge aus, die asiatische Konkurrenz ist billiger. Juniorchef Michael Bogenschütz steht das Wasser bis zum Hals. Bei jeder produzierten Maschine zahlt die Firma drauf, die Belegschaft ist unruhig. Michael versucht, neue Aufträge zu gewinnen, doch das gestaltet sich schwierig. Die Bank verweigert ohne weitere Sicherheiten einen neuen Kredit. Sein Haus hat Michael der Bank bereits überschrieben, ohne dass die Familie davon weiß. Den Lebensunterhalt bestreitet seine Frau Silke mit ihrem Lehrerinnengehalt. In seiner Not sieht sich Michael gezwungen, hinter dem Rücken seines Vaters Paul Bogenschütz Verhandlungen mit chinesischen Investoren zu beginnen, um die drohende Insolvenz abzuwenden.

 >>>GLOBAL PLAYER - WO WIR SIND ISCH VORNE

Hörspiel: Felix Huby und Hannes Stöhr nach dem gleichnamigen Film von Hannes Stöhr
Regie: Günter Maurer
Produktion: SWR
Erstsendung: 30. April und 7. Mai | SWR 4 | 21.03 h

 

 

 

Literaturagentur

ALLEINE WAR GESTERN auf Englisch, FÜCHSE LÜGEN NICHT auf Italienisch

Im April erscheint Beatrice Meiers Debütroman ALLEINE WAR GESTERN bei Little, Brown in Großbritannien, Canada und den Commonwealth-Staaten. Ulrich Hubs FÜCHSE LÜGEN NICHT kommen im Verlag Rizzoli in Italien auf den Buchmarkt....

CHOREOGRAFIE

Pina Bausch

Seit 1.1.16 vertritt der Verlag der Autoren für die Pina Bausch Foundation, Wuppertal weltweit und exklusiv die Aufführungsrechte an dem Werk der großen Choreographin. Als Pina Bausch das Tanztheater Wuppertal gründete, gab es...

BUCHVERLAG

"Endlich in einem Band": Shakespeare, deutsch von Schanelec/Gosch

Einer der "raffiniertesten" Shakespeare-Regisseure sei Jürgen Gosch gewesen, schreibt Dirk Pilz in der Berliner Zeitung. Goschs Shakespeare-Übersetzungen, entstanden in Zusammenarbeit mit Angela Schanelec, seien es...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.


Unabhängig.


Wesentlich.

Termine
Sa
30
Apr
Bühnen der Stadt Gera
AN DER ARCHE UM ACHT *
R: Tim Heilmann
Sa
30
Apr
GLOBAL PLAYER *
Hörspiel von Felix Huby und Hannes Stöhr
SWR 4 | 21:05 h
Sa
30
Apr
MORDKOMMISSION ISTANBUL - DIE ZWEITE SPUR
Drehbuch von Stefan Kuhlmann
ARD | 21:45 h
Sa
30
Apr
Staatstheater Hannover
TIMON AUS ATHEN *
R: Tom Kühnel
Di
03
Mai
DAS WUNDER VON WOLBECK
aus der Reihe Tatort
Drehbuch von Wolfgang Stauch
Regie: Matthias Tiefenbacher
NDR | 22:00 h