Rainer HachfeldThomas KirchnerWolfgang StauchFriedrich Karl WaechterWim WendersHorst LaubeEirik FauskeKlaus BädekerlLara SchützsackFlorian EichingerSylvia LeukerSusanne SchneiderNora KhuonAlexandra MaxeinerKarl Heinz Ott

Preis der Autoren 2016 an Lutz Hübner

 

Lutz Hübner erhält den mit 5.000 Euro dotierten Preis der Autoren 2016. Die Jury der Autorenstiftung Frankfurt am Main würdigt mit ihrer Entscheidung einen höchst erfolgreichen, vielseitigen Theaterautor, der unter den deutschsprachigen Gegenwartsdramatikern indes seit Jahren eine Sonderstellung einnimmt, weil er sich unabhängig von Moden und Diskursen zu den klassischen Grundbestandteilen des Schauspiels bekennt: Dialog, Figuren, Handlung. In seinen klug recherchierten Stücken, die oft in Zusammenarbeit mit Sarah Nemitz entstehen, greift er Themen der Zeit auf und macht sie über Genre- und Altersgrenzen hinweg für ein breites Publikum erfahrbar. Das Theater von Lutz Hübner ist zeitgenössisch, lebendig und relevant.

Der jährlich vergebene "Preis der Autoren" ist der bundesweit einzige Preis von Autoren für Autoren der Darstellenden Künste und wird am 11. Juni auf der Gesellschafterversammlung des Frankfurter Bühnen- und Medienverlags VERLAG DER AUTOREN überreicht.

 

THEATERVERLAG

Jane Scatcherd-Preis für Kristof Magnusson

"Seine Übersetzungen zeichnen sich durch ein pointen- und stilsicheres Deutsch aus, sie sind elegant und schwungvoll", so die Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung über Kristof Magnusson, den sie für seine...

MEDIENAGENTUR

ERSTSENDUNG: Emma nach Mitternacht – Der Wolf und die sieben Geiseln

Wolfgang Stauch hat mit den Drehbüchern zu den ersten zwei EMMA NACH MITTERNACHT–Filmen das Profil der neuen SWR-Reihe geschaffen. Katja Riemann spielt Emma Mayer, widerspenstige Psychologin mit eigener Radiosendung. Emma...

Wolfgang Stauch hat mit den Drehbüchern zu den ersten zwei EMMA NACH MITTERNACHT–Filmen das Profil der neuen SWR-Reihe geschaffen. Katja Riemann spielt Emma Mayer, widerspenstige Psychologin mit eigener Radiosendung. Emma übernimmt gerade die Psychologen-Nachtsendung, als sie ein psychotischer Geiselnehmer (Ben Becker) zum Duell fordert. In einer Tankstelle bedroht er mehrere Geiseln und Emma lässt sich auf ein perfides Ratespiel ein. Er sagt zu, für jede richtige Antwort eine Geisel freizulassen. Liegt Emma falsch, droht er damit, Geiseln zu erschießen. Torsten C. Fischer inszenierte als dichtes Kammerspiel. Neben Katja Riemann und Ben Becker spielen Karoline Eichhorn, Andreas W. Schmidt und Mechthild Großmann. Am 8. Juni folgt der zweite Film: EMMA NACH MITTERNACHT - FRAU HÖLLE mit Corinna Harfouch in der Episodenhauptrolle

Drehbuch: Wolfgang Stauch
Idee: Ulrich Herrmann und Wolfgang Stauch
Regie: Torsten C. Fischer
Kamera: Jürgen Carle

Literaturagentur

Neu im Taschenbuch: UND AUCH SO BITTERKALT

Gerade ist Lara Schützsacks UND AUCH SO BITTERKALT bei Fischer KJB im Taschenbuch erschienen. Wer also das Hardcover verpasst hat - jetzt gibt's die nächste Chance zum Lesen von Schützsacks mehrfach preisgekröntem Debütroman....

CHOREOGRAFIE

Pina Bausch

Seit 1.1.16 vertritt der Verlag der Autoren für die Pina Bausch Foundation, Wuppertal weltweit und exklusiv die Aufführungsrechte an dem Werk der großen Choreographin. Als Pina Bausch das Tanztheater Wuppertal gründete, gab es...

BUCHVERLAG

Herbstvorschau 2016

Die neue Herbstvorschau ist da! Mit folgenden Neuerscheinungen: Tom Lanoye - KÖNIGIN LEAR / GAS +++ Guy Krneta - STOTTERN UND POLTERN. SPRECHTEXTE +++ REVOLVER 34 + 35 sowie weiteren Empfehlungen zum Schwerpunkt...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.


Unabhängig.


Wesentlich.

Termine
Di
24
Mai
DIE SCHöNE MONA IST TOT
aus der Reihe Tatort
Drehbuch von Wolfgang Stauch
Regie: Ed Herzog
BR | 20:15 h
Mi
25
Mai
SEITENSPRUNG
aus der Serie Ein Fall für zwei
ZDFneo | 13:55 h
Do
26
Mai
DIE LANDÄRZTIN
drei Filme
Drehbuch von Felix Huby
Regie: Peter Sämann
hr | 09:35 h
Do
26
Mai
NEUES AUS DEM REIHENHAUS *
Drehbuch von David Ungureit
Regie: Titus Selge
ZDF | 20:15 h
Do
26
Mai
PINOCCHIO
Drehbuch von Alexandra Maxeiner
WDR | 15:30 h