Conni LubekGundi EllertCarola M. LowitzNina WerthFriedrich Karl WaechterEsther GerritsenWim WendersDieter ForteGeorg LippertMareille KleinElke HeidenreichMarianne WendtSabine ThieslerNina PourlakCarola Diekmann

THEATERVERLAG

"Spannend, frech, bissig": STÜCK MIT ZEHN TITELN uraufgeführt

"Ein quicklebendiges, fantasievolles Spiel für zwei" sei Wilfried Happels STÜCK MIT ZEHN TITELN, "gespickt mit unkonventionellen Ideen und überraschenden Wendungen", so die Main-Post in ihrer Besprechung...

MEDIENAGENTUR

Nominierungen für den Grimmepreis

Drei Verlagswerke sind zum Grimmepreis nominiert! Die hr-Produktion DEAD MAN WORKING (Buch: Khyana el Bitar, Dörte Franke, Regie Marc Bauder), der BR-Film EIN TEIL VON UNS (Buch: Esther Bernstorff, Regie: Nicole Weegmann)...

Drei Verlagswerke sind zum Grimmepreis nominiert! Die hr-Produktion DEAD MAN WORKING (Buch: Khyana el Bitar, Dörte Franke, Regie Marc Bauder), der BR-Film EIN TEIL VON UNS (Buch: Esther Bernstorff, Regie: Nicole Weegmann) sowie Christian Bachs Film HIRNGESPINSTER (BR/ arte).

>>>Nominierungen Grimmepreis

Literaturagentur

Tolle Kritiken für MERJEM zum Jahresanfang

Das Thema, dem sich Susanne Schmidt in MERJEM widmet, ist auch für 2017 weiterhin hochaktuell: MERJEM erzählt von Abschiebung und Asyl in Form einer Krimi- und Freundschaftsgeschichte, spannend und mit viel Herz – und macht...

CHOREOGRAFIE

Pina Bausch

Seit 1.1.16 vertritt der Verlag der Autoren für die Pina Bausch Foundation, Wuppertal weltweit und exklusiv die Aufführungsrechte an dem Werk der großen Choreographin. Als Pina Bausch das Tanztheater Wuppertal gründete, gab es...

BUCHVERLAG

Spoken Word-Autor Guy Krneta beim "Langen Tag der Bücher"

Wort meets Bass: Beim Frankfurter "Langen Tag der Bücher", am 19. Februar 2017 ab 20 Uhr im Haus am Dom, stellt Guy Krneta eine Auswahl aus seinen Sprechtexten STOTTERN UND POLTERN vor, begleitet von dem...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
So
22
Jan
Stiftung Oper in Berlin, Staatsballett Berlin
Daphnis et Chloé "Symphonie chorégraphique" by Maurice Ravel *
von Benjamin Millepied
So
22
Jan
EINE SOMMERLIEBE ZU DRITT
Drehbuch von Beatrice Meier
Regie: Nana Neul
WDR | 16:45 h
Di
24
Jan
AGNIESZKA
Drehbuch von Tomasz Emil Rudzik
Regie: Tomasz Emil Rudzik
arte | 02:30 h
Di
24
Jan
Canadian Stage / Bluma Appel Theatre, Toronto (CDN)
LIV STEIN CDN-EA *
R: Matthew Jocelyn
Do
26
Jan
Luzerner Theater, Luzern
DIE TRAGöDIE VON ROMEO UND JULIA *
R: Nina Mattenklotz