Jenny ErpenbeckHeleen VerburgPascale PlatelCatherine AignerAlexandra MaxeinerSabine BernardiJan FriedrichMareille KleinHans Magnus EnzensbergerMichael GlasauerClaudius LünstedtIsolde SammerJeroen Van Den BergJoachim RobbrechtPeter Steinbach

THEATERVERLAG

Eine "Integrations-Komödie mit Tiefgang"

"... mit Gespür für Situationskomik und Liebe zu den Figuren", so nennt das Hamburger Abendblatt Sönke Andresens PLATTDÜÜTSCH FÖR ANFÄNGERS, dessen Uraufführung am Ohnsorg Theater Murat Yeginer inszeniert hat. Mit...

MEDIENAGENTUR

3 TAGE IN QUIBERON im Berlinale Wettbewerb!

Emily Atefs Film 3 TAGE IN QUIBERON feiert seine Weltpremiere im Wettbewerb der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin. "Der Weltstar Romy Schneider ist 1981 zur Kur in der Bretagne und gibt ein Interview, um ihr...

Emily Atefs Film 3 TAGE IN QUIBERON feiert seine Weltpremiere im Wettbewerb der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Der Weltstar Romy Schneider ist 1981 zur Kur in der Bretagne und gibt ein Interview, um ihr Sissi-Image ein für alle Mal abzulegen. Die drei Tage werden für Romy, ihre Freundin Hilde, den Photographen Robert Lebeck und den Journalisten Michael Jürgs zu einer emotionalen Achterbahnfahrt. Der Cinemascope Film in schwarz/weiß zeigt Marie Bäumer als Romy Schneider. In weiteren Rollen sind Birgit Minichmayr, Charly Hübner und Robert Gwisdek zu sehen.

Literaturagentur

Luise Rist mit MORGENLAND beim "Langen Tag der Bücher" in Frankfurt

Der neue Roman MORGENLAND von Luise Rist ist soeben im cbt Verlag erschienen - und der Verlag der Autoren mit seiner Literaturagentur lädt zur Premieren-Lesung am 18.2.2018 in Frankfurt ein: Beim Frankfurter "Langen Tag...

CHOREOGRAFIE

"Eine fabelhafte Umsetzung ..."

"... von Ravels choreografischer Sinfonie" gelang nach Meinung des Berliner Tagesspiegel Benjamin Millepied mit seinem Ballett DAPHNIS ET CHLOÉ, das in großer Besetzung am Staatsballett Berlin Deutschlandpremiere...

BUCHVERLAG

»Vorhang auf« - F. K. Waechter zum 80. Geburtstag

In diesem Jahr wäre Friedrich Karl Waechter 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass feiern wir sein Bühnenwerk mit einer Ausstellung aus dem schriftstellerischen Nachlass:

»Vorhang auf«

F. K. Waechter zum 80....

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Sa
20
Jan
DER HOCHWALD
nach einer Erzählung von Adalbert Stifter
Hörspiel von Andreas Jungwirth
DLF | 20:05 h
Sa
20
Jan
National Theatre of Northern Greece, Thessaloniki (GR)
DIE BITTEREN TRäNEN DER PETRA VON KANT *
R: Korina Vasileiadou / Charis Pechlivanidis
Sa
20
Jan
Pfalztheater Kaiserslautern
MACBETH *
R: Harald Demmer
So
21
Jan
Junges Theater Göttingen
URSEL *
von Guy Krneta
Deutsch von Uwe Dethier
R: Christian Vilmar
Mi
24
Jan
BIENZLE UND DER TAXIMORD
aus der Reihe "Tatort"
Drehbuch von Felix Huby
SWR | 22:00 h