© Hans Peter Schaefer, http://www.reserv-a-rt.de

Erasmus Schöfer

geboren 1931 bei Berlin. Studierte von 1950 bis 1963 Germanistik, Sprachwissenschaft und Philosophie in West-Berlin, Köln, Bonn und Freiburg und schrieb 1960 seine Dissertation. Seit 1962 arbeitet er als freier Schriftsteller. Lebt in Köln.


Werke

Besetzung ad libitum
UA: Landesbühne Bruchsal, 20.4.1982. R: Rainer Iwersen
Besetzung ad libitum
WIRKLICH, NICHTS. EINE SPURENSUCHE
Produktion: SWF 1994
Erstsendung: 01.05.1994
74 Min.
DIE HEXE VON M.
Produktion: RIAS 1990
Erstsendung: 07.03.1990
85 Min.
WIE VÖGEL DIE LUFT BERÜHREN DURCHSTREIFEN WORTE DIE LIEBE
Produktion: RIAS 1990
Erstsendung: 06.04.1990
54 Min.
CRAZY HORSE SUCHT RUDI DUTSCHKE
Produktion: WDR/RB 1988
Erstsendung: 15.05.1988
65 Min.
EIN DEUTSCHER OSTERSPAZIERGANG
Produktion: HR/HB 1985
Erstsendung: 17.06.1985
66 Min.
DIE GRIECHISCHE CASSETTE
Produktion: RIAS 1982
Erstsendung: 13.09.1982
84 Min.
ABSTIEGSRUNDE
Produktion: SWF/RB 1981
Erstsendung: 13.12.1981
80 Min.
SWEDENBORG ODER DIE FORMEN DER WAHRHEIT
Produktion: SDR 1981
Erstsendung: 16.12.1981
49 Min.
OMA GINGOLFS LETZTES ABENTEUER
Produktion: HR/RIAS 1977
Erstsendung: 12.09.1977
67 Min.
MACHEN WIR HEUTE, WAS MORGEN SCHÖN WIRD
Hörspiel in zwei Teilen
Produktion: WDR/HR 1974
Erstsendung: 17.12.1974
79/87 Min.

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »