Premieren

Teater Tillsammans, Stockholm (SE)
Katzelmacher
R: Julia Beil Amarilla
Der Kleine Bühnenboden, Münster
Stück mit zehn Titeln
R: Jens Pallas
Maxim Gorki Theater, Berlin
Schwarzer Block
R: Sebastian Nübling
UA
TKO Theater, Köln
Angst essen Seele auf
R: Nada Kokotovic
Staatstheater Mainz
Die bitteren Tränen der Petra von Kant
R: Pauline Beaulieu
Landestheater Schwaben, Memmingen
Event
R: Peter Kesten / Mit Klaus Philipp
Hans Otto Theater, Potsdam
Vögel
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Bettina Jahnke
Schauspiel Frankfurt
Wie es euch gefällt
R: David Bösch
Thalia Theater, Hamburg
Der Geizhals (Der Geizige)
R: Leander Haußmann
Schauspiel Frankfurt
Der Streit
R: Robert Borgmann
Deutsch-Sorbisches Volkstheater, Bautzen
Hallo Nachbar
R: Stephan Siegfried
UA
Staatstheater Mainz
Herr Lehmann
R: Jule Kracht
Theater Lübeck
Peer Gynt von Henrik Ibsen
R: Andreas Nathusius
Staatstheater Kassel
Bär im Universum
von Dea Loher
R: Martina van Boxen
UA
Li-Di, (DE)
Blaubart - Hoffnung der Frauen
von Dea Loher
R: N.N.
Theater Bagasch, Luzern
Top Dogs
R: N.N.
Pelkovenschlössl, Moosach, München
Bezahlt wird nicht
von Dario Fo
Deutsch von Peter O. Chotjewitz
R: Christiane Mudra
Theater der Jungen Welt Leipzig
Hamlet, Prinz von Dänemark
R: Ania Michaelis
Theater Pforzheim
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Marek Bednarsky
Württembergische Landesbühne Esslingen
Satelliten am Nachthimmel
von Kristofer Grønskag
Deutsch von Nelly Winterhalder
R: Jan Müller
Luzerner Theater
Der Kirschgarten
R: Christos Passalis und Angeliki Papoulia
Theater Lüneburg
Pinguine können keinen Käsekuchen backen
R: Sabine Bahnsen
ETI, Europäisches Theaterinstitut Berlin
Szenen der Freiheit
R: Stefan Nolte
Theater Freiburg
Elektra
von Sophokles
Deutsch von Peter Krumme
R: Malgorzata Warsicka
Odense Teater, Odense (DK)
Muttersprache Mameloschn
R: Anne Zacho
DK-EA
Ensemble LX, Potsdam
Der Pelikan
R: N.N.
Rheinisches Landestheater Neuss
Der Geizige
von Molière
Deutsch von Simon Werle
R: Thomas Goritzki
Badische Landesbühne Bruchsal
Die zweite Frau
R: Evelyn Nagel
Stadttheater Bremerhaven
Vögel
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Niklas Ritter

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »