Aktuell

"Zeitgemäß wie kurzweilig": Marc Beckers BREMER STADTMUSIKANTEN

Mit DIE BREMER STADTMUSIKANTEN ist Marc Becker "eine zeitgemäße wie kurzweilige Adaption des Märchens gelungen", so Manuel Wenda in der Allgemeinen Zeitung über die Uraufführung des Stückes am Staatstheater Mainz in der Regie des Autors. Die Grimm-Bearbeitung ist bereits das vierte Kinderstück von Marc Becker, außerdem im Verlag der Autoren: DIE GLÜCKSFORSCHER, KEINE PANIK! und !KNALL! - WASNLOSALTER-.

Premieren

Theater Tiefrot, Köln
Witwendramen
R: Ulrike Lösch-Will
Theater Ravensburg
Alte Liebe
R: Alex Niess
Theater Carnivore, Heidelberg
Liebe oder Leben!
R: Florian Kaiser
UA
Theater Ansbach
Irdische Liebe (Mehrpersonenfassung)
R: Axel Krauße
Burgfestspiele Mayen
Land ohne Worte
von Dea Loher
R: Alessa Kordeck
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »