Aktuell

ZEIT DER MONSTER bei "Sehsüchte" als bestes Drehbuch ausgezeichnet

Ein weiterer Preis für ZEIT DER MONSTER: Nach u.a. dem First Steps Award 2020 wurde das noch unverfilmte Drehbuch von Jacob Hauptmann nun beim Festival Sehsüchte in Potsdam mit dem mit 2500 Euro dotierten Preis als "Bestes Drehbuch" ausgezeichntet. Die Jury war begeistert von der "präzisen Narration", "der atmosphärischen Dichte" und den "tiefgründigen Dialogen" des Buchs. Sie hoben die "narrative Sicherheit" des Autors hervor, der eine ebenso beklemmend-verstörende wie tiefgründige Geschichte aus der im deutschen Kino bisher wenig beleuchteten Kolonialzeit in Afrika erzähle. Der Stoff ist optioniert von der Chromosom Film (Produzenten: Alexander Wadouh, Roxana Richters).

Premieren

Theater Nordhausen
Das letzte Schaf
R: Eva Lankau
Kinder- und Jugendtheater Speyer
Das letzte Schaf
R: Matthias Folz
Theaterschiff Heilbronn
Bezahlt wird nicht
von Dario Fo
Deutsch von Peter O. Chotjewitz
R: Christian Marten-Molnár<CR>
Theater zur weiten Welt, Lüneburg
Nyotaimori
R: N.N.
Vaganten Bühne, Berlin
Event
R: Lars Georg Vogel
Düsseldorfer Schauspielhaus
Die bitteren Tränen der Petra von Kant
R: David Bösch

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »