Aktuell

Wirecards Urgroßmutter: Der Fall Spitzeder

Der Skandal um die Firma Wirecard hat natürlich viele Vorläufer. Einem Finanzbetrug aus dem 19. Jahrhundert, bei dem es ebenfalls um Eitelkeit, Raffgier und Vertrauensseligkeit ging, hat sich nun der Spiegel gewidmet: dem Fall der gescheiterten Schauspielerin Adele Spitzeder, die ab 1869 ein gigantisches Schneeballsystem aufbaute. In seinem 1977 uraufgeführten Stück DIE SPITZEDER hat Martin Sperr aus der Geschichte der Münchner Bankchefin eine theaterwirksame Hochstaplerkomödie geschaffen.

Premieren

State bugetary institution of culture of the Voronezh region "Voronezh State Theatre of Young Spectators", Voronezh (RU)
An der Arche um acht
R: Vera Annenkova
Theater Lübeck
Automatenbüfett
R: Zino Wey
Studio-Bühne Essen
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Wolfgang Gruber
Die Färbe, Singen (DE)
Event
R: Andreas von Studnitz
SCHAUBURG, München
Hunderte Kinder in wildem Kampf
von Eirik Fauske
Deutsch von Elke Ranzinger
R: Daniel Pfluger
DSE
Theater Münster
Was ihr wollt
R: Julia Prechsl

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »