Aktuell

Weiterfeiern erwünscht: Fassbinders 75. Geburtstag am 31.5.2020

Das Deutsche Filminstitut/Filmmuseum und das Fassbinder Center feiern Rainer Werner Fassbinders Geburtstag am 31.5. im Netz und auf social media mit einem vielfältigen Programm gefeiert, das immer noch hier abrufbar ist: Vom interaktiven Gespräch mit Kennern des Werks (Hans-Peter Reichmann, Sammlungsleiter; Juliane Lorenz, Präsidentin der RWF Foundation) über die Video-Präsentation von ausgewählten Exponaten und Grußworte alter Fassbinder-Stars bis hin zur Playlist mit Fassbinders Lieblings-Songs auf Spotify. Als besonderes Geburtstagsgeschenk steht in der Arte Mediathek die vollständige, restaurierte Fassung von BERLIN ALEXANDERPLATZ online. Und mit seinen Texten in unserem Buchshop kann man anschließend analog das ganze Jahr weiter feiern...

Premieren

Ohnsorg-Theater GmbH, Hamburg
Offline för een Avend
R: Murat Yeginer
UA
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.
Deutsches Theater Berlin
Oedipus
von Sophokles
in einer Fassung von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Deutsch von Hölderlin
R: Ulrich Rasche
Monologtheater/Christian Schaefer, Berlin
In der Einsamkeit der Baumwollfelder
R: Christian Schaefer
Torturmtheater, Sommerhausen
Event
R: Oliver Zimmer
Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg
Obszöne Fabeln
von Dario Fo
Deutsch von Peter O. Chotjewitz
R: Thomas Flocken

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »