Aktuell

Wajdi Mouawad in Stuttgart ausgezeichnet

Mit dem erstmals verliehenen "Europäischen Dramatiker:innen Preis" ist Wajdi Mouawad am Sonntagabend am Staatstheater Stuttgart geehrt worden. Die ursprünglich für 2020 geplante Preisverleihung, gefördert vom Kunstministerium Baden-Württemberg mit 75.000 Euro, konnte coronabedingt erst jetzt stattfinden. Anlässlich der Feier gastierte Mouawad auch mit seinem "grandiosen Solo" (Stuttgarter Zeitung) SEULS, einer Produktion des Pariser La Colline, bei der er selber auf der Bühne steht.

Premieren

Schauspielhaus Zürich
Macbeth
R: Christiane Jatahy
State bugetary institution of culture of the Voronezh region "Voronezh State Theatre of Young Spectators", Voronezh (RU)
An der Arche um acht
R: Vera Annenkova
Theater Lübeck
Automatenbüfett
R: Zino Wey
Studio-Bühne Essen
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Wolfgang Gruber
Die Färbe, Singen (DE)
Event
R: Andreas von Studnitz
SCHAUBURG, München
Hunderte Kinder in wildem Kampf
von Eirik Fauske
Deutsch von Elke Ranzinger
R: Daniel Pfluger
DSE

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »