Aktuell

Untiefen des Kulturbetriebs: Kristof Magnussons EIN MANN DER KUNST

Mit "elegantem Witz - zwischen Neil Simon, Loriot und den Simpsons -" und in "hinreißend komischen Dialogen" (FAZ, Irene Bazinger) leuchtet Kristof Magnusson in seinem neuen Roman EIN MANN DER KUNST (Verlag Antje Kunstmann) die Untiefen unseres Kulturbetriebs aus. "Unglaublich treffend und sehr ironisch erzählt." hr2, Ulrich Sonnenschein - "Mit einem untrüglichen Sinn für Pointen, ohne dabei jedoch seine Figuren bloßzustellen." Deutschlandfunk Kultur, Thorsten Jantschek - Der Verlag der Autoren vertritt die Bühnenrechte an dem Roman.

Premieren

Theater Lübeck
Vögel (viersprachige Version)
R: Pit Holzwarth
Theater PATATI-PATATA, Reutlingen
Der dickste Pinguin vom Pol
R: Rüdiger Pape
Nationaltheater Mannheim
Macbeth
R: Christian Weise
Stadttheater Gießen
Welt am Draht
von Rainer Werner Fassbinder und Fritz Müller-Scherz
R: Antje Thoms
Landestheater Linz
Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten! (Zucken)
R: Esther Muschol
Volksbühne Michendorf
Schweig, Bub!
R: Steffen Löser

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »