Aktuell

TV-Premiere für 3 TAGE IN QUIBERON

Nach erfolgreicher Kinoauswertung und vielen Preisen ist Emily Atefs Biopic über Romy Schneider nun erstmals auch auf Arte zu sehen. 1981 verbringt Romy Schneider in Begleitung ihrer Freundin Hilde zur Entgiftung einige Zeit in dem Bretagne-Ort Quiberon. Trotz negativer Erfahrungen mit der Presse erlaubt sie Michael Jürgs, dem "Stern"-Reporter, und einem Fotografen, sie dort zu besuchen. Mit Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner und Robert Gwisdek.

3 TAGE IN QUIBERON
Drehbuch und Regie: Emily Atef
Produktion: Rohfilm Factory/Dor Film/Sophie Dulac Production/Tita B Productions/Departures Films/NDR/ARTE/ORF
 

15. April | Arte | 20.15 h

Premieren

Berlin, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Gerhard Hock
R: Amelie von Godin
Vaganten Bühne, Berlin
Event
R: Lars Georg Vogel
Landestheater Schwaben, Memmingen
Wackersdorf
von Oliver Haffner und Gernot Krää
R: Krystyn Tuschhoff
UA
Staatsschauspiel Dresden
Warum läuft Herr R. Amok?
von Rainer Werner Fassbinder und Michael Fengler
R: Lilja Rupprecht
Harlekin Bábszínház (Harlekin Puppentheater), Eger (HU)
Nathans Kinder
R: Zsuzsanna Madák
Staatstheater Nürnberg
Spiel der Illusionen
von Pierre Corneille
Deutsch von Simon Werle
R: Andreas Kriegenburg

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »