Aktuell

SPREEWALDKRIMI: ZEIT DER WÖLFE

Wie ein einsamer Wolf zieht sich Kommissar Krüger (Christian Redl) in den Spreewald zurück, während Fichte (Thorsten Merten) versucht, die Hintergründe von zwei tödlichen Unfällen aufzuklären. Unter der Regie von Pia Strietmann spielen neben der Stammbesetzung, zu der Christian Redl, Thorsten Merten und Claudia Geisler gehören, auch Alina Stiegler, David Bredin, Bernhard Schütz, Oli Bigalke, Annika Kuhl und andere. Das Drehbuch stammt, wie von bei allen vorangegangenen Spreewaldkrimis, von Thomas Kirchner.

SPREEWALDKRIMI: ZEIT DER WÖLFE

27. April | ZDF | 20.15 h

Premieren

Berlin, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Gerhard Hock
R: Amelie von Godin
Vaganten Bühne, Berlin
Event
R: Lars Georg Vogel
Landestheater Schwaben, Memmingen
Wackersdorf
von Oliver Haffner und Gernot Krää
R: Krystyn Tuschhoff
UA
Staatsschauspiel Dresden
Warum läuft Herr R. Amok?
von Rainer Werner Fassbinder und Michael Fengler
R: Lilja Rupprecht
Harlekin Bábszínház (Harlekin Puppentheater), Eger (HU)
Nathans Kinder
R: Zsuzsanna Madák
Staatstheater Nürnberg
Spiel der Illusionen
von Pierre Corneille
Deutsch von Simon Werle
R: Andreas Kriegenburg

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »