Aktuell

Soeben erschienen: SPIELPLATZ 33. FÜNF THEATERSTÜCKE ÜBER LANGEWEILE

Passend zum Lockdown fragt die 33. Ausgabe unserer Anthologie SPIELPLATZ, wie Heranwachsende Zeit, Langeweile und Muße erfahren, und wie Theaterstücke für ein junges Publikum auf anregende Weise davon zu erzählen wissen. Der Band enthält insgesamt fünf Texte für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Zwei der Stücke in dem Band, "Time Out" von Christina Kettering und "Megafad oder Der längste Nachmittag des Universums" von Bernhard Studlar, wurden inzwischen für den Mülheimer KinderStückePreis 2021 nominiert.

Mehr Informationen zu SPIELPLATZ 33 »

Die jährlich erscheinende Anthologie SPIELPLATZ ist die einzige deutschsprachige Publikation mit internationalen Theaterstücken für Kinder und Jugendliche. Die Bände 1 bis 9 und 11 enthalten die jeweils fünf bis acht "besten Stücke des Jahres"; die anderen Bände sind thematisch konzipiert. SPIELPLATZ erscheint in jedem Frühjahr und kann zum um € 3,-- reduzierten Preis im Abonnement bezogen werden.

Alle lieferbaren SPIELPLATZ-Bände in unserem Buchshop »

Broschüre zu den SPIELPLATZ-Bänden 1-30 (1,2 MB) »

Abonnement bestellen bei: info[at]etk-muenchen.de

Premieren

Ohnsorg-Theater GmbH, Hamburg
Offline för een Avend
R: Murat Yeginer
UA
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.
Deutsches Theater Berlin
Oedipus
von Sophokles
in einer Fassung von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Deutsch von Hölderlin
R: Ulrich Rasche
Monologtheater/Christian Schaefer, Berlin
In der Einsamkeit der Baumwollfelder
R: Christian Schaefer
Torturmtheater, Sommerhausen
Event
R: Oliver Zimmer
Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg
Obszöne Fabeln
von Dario Fo
Deutsch von Peter O. Chotjewitz
R: Thomas Flocken

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »