Aktuell

Simone Kucher im Salon für akustische Kunst in Erfurt

Simone Kucher hat am Wochenende beim neuen Erfurter Format "VomHörenSagen - Salon für akustische Kunst" ihr WDR-Hörspiel DER STIMME IHREN ORT ZURÜCK vorgestellt, das auf einer wiederentdeckten alten Tonaufnahme beruht. Durch die vertraut wirkende Stimme wird die Protagonistin mit ihrer eigenen Familiengeschichte konfrontiert – und mit dem Völkermord an den Armeniern vor 100 Jahren. Die Veranstaltungsreihe soll Entwicklungen in der akustischen Kunst in den Fokus rücken. In loser terminlicher Folge werden Hörstücke, Live-Klangkunst und Performances präsentiert und diskutiert. Im Freien Radio werden außerdem Ausschnitte aus dem Hörspiel präsentiert.

Premieren

Burgfestspiele Mayen
Land ohne Worte
von Dea Loher
R: Alessa Kordeck
Ohnsorg-Theater GmbH, Hamburg
Offline för een Avend
R: Murat Yeginer
UA
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.
Deutsches Theater Berlin
Oedipus
von Sophokles
in einer Fassung von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Deutsch von Hölderlin
R: Ulrich Rasche
Monologtheater/Christian Schaefer, Berlin
In der Einsamkeit der Baumwollfelder
R: Christian Schaefer
Torturmtheater, Sommerhausen
Event
R: Oliver Zimmer

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »