Aktuell

Simone Kucher im Salon für akustische Kunst in Erfurt

Simone Kucher hat am Wochenende beim neuen Erfurter Format "VomHörenSagen - Salon für akustische Kunst" ihr WDR-Hörspiel DER STIMME IHREN ORT ZURÜCK vorgestellt, das auf einer wiederentdeckten alten Tonaufnahme beruht. Durch die vertraut wirkende Stimme wird die Protagonistin mit ihrer eigenen Familiengeschichte konfrontiert – und mit dem Völkermord an den Armeniern vor 100 Jahren. Die Veranstaltungsreihe soll Entwicklungen in der akustischen Kunst in den Fokus rücken. In loser terminlicher Folge werden Hörstücke, Live-Klangkunst und Performances präsentiert und diskutiert. Im Freien Radio werden außerdem Ausschnitte aus dem Hörspiel präsentiert.

Premieren

Berlin, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Gerhard Hock
R: Amelie von Godin
Vaganten Bühne, Berlin
Event
R: Lars Georg Vogel
Landestheater Schwaben, Memmingen
Wackersdorf
von Oliver Haffner und Gernot Krää
R: Krystyn Tuschhoff
UA
Staatsschauspiel Dresden
Warum läuft Herr R. Amok?
von Rainer Werner Fassbinder und Michael Fengler
R: Lilja Rupprecht
Harlekin Bábszínház (Harlekin Puppentheater), Eger (HU)
Nathans Kinder
R: Zsuzsanna Madák
Staatstheater Nürnberg
Spiel der Illusionen
von Pierre Corneille
Deutsch von Simon Werle
R: Andreas Kriegenburg

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »