Aktuell

Romandebüt von Martin Dolejš

Der erste Jugendroman von Martin Dolejš, der den Titel IM LAND DER WEISSEN SCHOKOLADE trägt, erzählt eine autobiografisch inspirierte Geschichte: Tschechoslowakei 1980 - für Martin ist der Westen ein vages Versprechen, ein Ort unbegrenzter Möglichkeiten, voller Matchboxautos und weißer Schokolade. Aber dort leben? Das kann er sich nicht so richtig vorstellen. Außerdem ist er zum ersten Mal verliebt, ausgerechnet in seine Pionierleiterin. Eigentlich hat Martin mit der Jugendorganisation der kommunistischen Partei wenig am Hut, aber um seinem Schwarm zu imponieren, würde er alles tun. Doch dann erfährt Martin, dass seine Eltern in den Westen fliehen wollen, um dem erdrückenden Alltag in der Tschechoslowakei zu entkommen. Und plötzlich wird aus dem vagen Versprechen das Abenteuer seines Lebens. 

IM LAND DER WEISSEN SCHOKOLADE erscheint am 19.1.2021 im Magellan Verlag.

Premieren

Landestheater Niederbayern, Landshut
In einem Jahr mit dreizehn Monden
R: Claus Tröger
Hans Otto Theater, Potsdam
Nathans Kinder
R: Joerg Bitterich
Staatstheater Mainz
Viele Grüße, Deine Giraffe
von Megumi Iwasa
Deutsch von Ursula Gräfe
R: Tim Schmutzler
Schauspiel Leipzig
Schäfchen im Trockenen
R: Thirza Bruncken
Meno Laboratorija / Theatre π, Vilnius (LT)
Der Müll, die Stadt und der Tod
R: Paulius Ignatavičius <CR>
Theater Lübeck
Automatenbüfett
R: Zino Wey

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »