Aktuell

Premiere auf MDR Tweens: KRIEG DER ZEITEN

In seiner phantastischen Hörspielserie ZEITSCHIFF UNICORN hat Martin Bolik gerade den dritten Teil fertiggestellt, der ab Ostersonntag auf dem Digitalkanal des MDR zu hören ist. In KRIEG DER ZEITEN erzählen der Zeitschiff Funker Flint, sein Computerpapagei (Santiago Ziesmer) und das „Schiff“ (Jessica Wahls) die Abenteuer des zwölfjährigen Kire, dem Auserwählten einer Gilde von Meistererzählern. Als Überlebender eines Schiffsunglücks sucht er nach seinen Geschwistern, findet dabei neue Freunde und auch Feinde und trifft auf sich selbst – den alten Kapitän des Zeitschiff Unicorn aus der Zukunft, der seine verlorene Kindheit sucht. Das Hörspiel sollte Programmpunkt bei der Litpop auf der Leipziger Buchmesse sein.

KRIEG DER ZEITEN Hörspiel und Realisation: Martin Bolik Produktion: Studio Regenbogen 2020 12. März 2020 | MDR Tweens | 10 h

Premieren

Festspiele Wangen e.V.
An der Arche um acht
R: Peter Raffalt
Burgfestspiele Mayen
Land ohne Worte
von Dea Loher
R: Alessa Kordeck
Ohnsorg-Theater GmbH, Hamburg
Offline för een Avend
R: Murat Yeginer
UA
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.
Deutsches Theater Berlin
Oedipus
von Sophokles
in einer Fassung von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Deutsch von Hölderlin
R: Ulrich Rasche
Monologtheater/Christian Schaefer, Berlin
In der Einsamkeit der Baumwollfelder
R: Christian Schaefer

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »