Aktuell

Maja Beutler gestorben

Der Verlag trauert um Maja Beutler. Die Berner Prosaautorin und Dramatikerin trat 1976 mit der Geschichtensammlung "Flissingen fehlt auf der Karte" erstmals an die Öffentlichkeit. In den achtziger Jahren war sie Hausautorin am Stadttheater Bern. In dieser Zeit entstand auch ihr Stück DAS MARMELSPIEL. Bald zehn Jahre später folgte LADY MACBETH WÄSCHT SICH DIE HÄNDE NICHT MEHR, das 1994 am Schauspielhaus Zürich uraufgeführt wurde. Zwischenzeitlich arbeitete sie zudem als freie Mitarbeiterin beim Schweizer Radio DRS. Nach vielen Jahren krankheitsbedingten Schweigens erschien 2009 noch der Erzählband "Schwarzer Schnee". Nun ist Maja Beutler kurz nach ihrem 85. Geburtstag verstorben.

Premieren

Otto Falckenberg Schule, München
Die dritte Generation
R: Charlotte Sprenger
Schauspielhaus Bochum
Macbeth
R: Johan Simons / Koen Tachelet
Landestheater Detmold
Der Streit
R: Veronika Thieme
Berliner Ensemble
Vögel (viersprachige Version)
R: Robert Schuster
Staatstheater Stuttgart
Verbrennungen
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Burkhard C. Kosminski
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
Vögel
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Gert Becker

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »