Aktuell

Lola-Ehrenpreis für Edgar Reitz

Edgar Reitz ist bei der Online-Verleihung der Lola mit dem Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den deutschen Film ausgezeichnet worden. "Edgar Reitz hat vor allem mit seinen 'Heimat'- Filmen unvergesslich poetische Menschen und Bilder erfunden. Sie leuchten über sich und ihren Mikrokosmos weit hinaus. Und er hat gezeigt, dass das aufgeladene Wort 'Heimat' zu komplex ist, um es den Nationalisten vom rechten Rand zu überlassen", so Ulrich Matthes, Präsident der Deutschen Filmakademie, zu der Entscheidung der Auswahlkommission. Verlag und AutorInnen gratulieren!

 

Premieren

Ohnsorg-Theater GmbH, Hamburg
Offline för een Avend
R: Murat Yeginer
UA
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.
Deutsches Theater Berlin
Oedipus
von Sophokles
in einer Fassung von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Deutsch von Hölderlin
R: Ulrich Rasche
Monologtheater/Christian Schaefer, Berlin
In der Einsamkeit der Baumwollfelder
R: Christian Schaefer
Torturmtheater, Sommerhausen
Event
R: Oliver Zimmer
Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg
Obszöne Fabeln
von Dario Fo
Deutsch von Peter O. Chotjewitz
R: Thomas Flocken

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »