Aktuell

HARAM bei den Bayerischen Theatertagen

Zu den 37. Bayerischen Theatertagen eingeladen ist Ad de Bonts  HARAM - GESCHICHTE EINER MAROKKANISCHEN FAMILIE (Ü: Barbara Buri) in der Produktion der Schauburg München (R: Kristo Šagor). Die Aufführung für Jugendliche ab 13 Jahren gastiert in der Kategorie "Jung & Jünger. Theater für junge Menschen". Die Bayerischen Theatertage finden in diesem Jahr vom 20. -31. Mai am Landestheater Schwaben in Memmingen statt.

Premieren

Ohnsorg-Theater GmbH, Hamburg
Offline för een Avend
R: Murat Yeginer
UA
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.
Deutsches Theater Berlin
Oedipus
von Sophokles
in einer Fassung von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Deutsch von Hölderlin
R: Ulrich Rasche
Monologtheater/Christian Schaefer, Berlin
In der Einsamkeit der Baumwollfelder
R: Christian Schaefer
Torturmtheater, Sommerhausen
Event
R: Oliver Zimmer
Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg
Obszöne Fabeln
von Dario Fo
Deutsch von Peter O. Chotjewitz
R: Thomas Flocken

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »