Aktuell

HARAM bei den Bayerischen Theatertagen

Zu den 37. Bayerischen Theatertagen eingeladen ist Ad de Bonts  HARAM - GESCHICHTE EINER MAROKKANISCHEN FAMILIE (Ü: Barbara Buri) in der Produktion der Schauburg München (R: Kristo Šagor). Die Aufführung für Jugendliche ab 13 Jahren gastiert in der Kategorie "Jung & Jünger. Theater für junge Menschen". Die Bayerischen Theatertage finden in diesem Jahr vom 20. -31. Mai am Landestheater Schwaben in Memmingen statt.

Premieren

Theater Lübeck
Vögel (viersprachige Version)
R: Pit Holzwarth
Theater PATATI-PATATA, Reutlingen
Der dickste Pinguin vom Pol
R: Rüdiger Pape
Nationaltheater Mannheim
Macbeth
R: Christian Weise
Stadttheater Gießen
Welt am Draht
von Rainer Werner Fassbinder und Fritz Müller-Scherz
R: Antje Thoms
Landestheater Linz
Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten! (Zucken)
R: Esther Muschol
Volksbühne Michendorf
Schweig, Bub!
R: Steffen Löser

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »