Aktuell

HALLO NACHBAR in Bautzen uraufgeführt

Für das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen hat Ingeborg von Zadow das Auftragsstück HALLO NACHBAR geschrieben, das von Nachbarschaft, Gemeinschaft und Zusammenleben erzählt. Im Mittelpunkt: ein Mietshauses, in dem nach und nach Wohnungen verschwinden. Zu Saisonbeginn wurde das Stück jetzt von Stephan Siegfried als Puppentheaterproduktion inszeniert: "Am Ende staunt der Zuschauer, was so ein wandlungswilliges Haus noch alles für seine Bewohner in petto hat. Ein eigenwillig-interessanter Spielzeitauftakt im Bautzener Theater" Rainer Könen, Sächsische Zeitung

Premieren

Consol Theater, Gelsenkirchen
Löwenherzen
R: Andrea Kramer
UA
Theater Winterthur
Vögel (viersprachige Version)
R: Stefan Bachmann
Innsbrucker Kellertheater
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Gerhard Hock
R: Klaus Rohrmoser
SpielRaum Freiburg
Das letzte Schaf
R: N. N.
Schauspiel Leipzig
Das achte Leben (Für Brilka)
von Nino Haratischwili
in einer Fassung von Emilia Heinrich, Julia Lochte und Jette Steckel
R: Thirza Bruncken
Bouschen, Maike, München
Im Herzen tickt eine Bombe
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Maike Bouschen

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »