Aktuell

Gerhard Rühm zum Neunzigsten

Heute feiert Gerhard Rühm, Verlagsautor und Gesellschafter der ersten Stunde, seinen 90. Geburtstag. Als Mitbegründer der legendären Wiener Gruppe entwickelte er Texte in den Grenzbereichen zur bildenden Kunst und zur Musik. Sein Werk umfasst Theaterstücke sowie Film- und Radioproduktionen, er schuf neue Genres wie »visuelle Musik«, »gestische Zeichnung«, »auditive Poesie« oder »dokumentarisches Melodram« und gilt als ein Klassiker der Moderne. Seine Hörspiele gewannen alle wichtigen Radiopreise. Der Verlag und alle Autorinnen und Autoren gratulieren herzlich!

Premieren

Ohnsorg-Theater GmbH, Hamburg
Offline för een Avend
R: Murat Yeginer
UA
Vorpommersche Landesbühne Anklam
Das Ende vom Geld
R: N.N.
Deutsches Theater Berlin
Oedipus
von Sophokles
in einer Fassung von Jürgen Gosch und Wolfgang Wiens
Deutsch von Hölderlin
R: Ulrich Rasche
Monologtheater/Christian Schaefer, Berlin
In der Einsamkeit der Baumwollfelder
R: Christian Schaefer
Torturmtheater, Sommerhausen
Event
R: Oliver Zimmer
Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg
Obszöne Fabeln
von Dario Fo
Deutsch von Peter O. Chotjewitz
R: Thomas Flocken

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »