Aktuell

Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen mit vielen Filmen von Verlagsautor*innen

Zahlreiche Filme von Autor*innen des Verlags sind beim Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen vom 1. bis 19. September - zum Teil auch erstmals - zu sehen:
SPRACHLOS IN IRLAND von Beatrice Meier (Produktion: Odeon/ARD Degeto, Regie: Florian Gärtner) am 3. September
FREUNDE von David Ungureit (Produktion: HR, Regie: Rick Ostermann) am 4. September
GEBORGTES WEISS von Karin Kaci (Produktion: Ester.Reglin/WDR/Arte, Regie: Sebastian Ko) am 5. September
EINE HANDVOLL WASSER von Marcus Seibert, Ashou B.A., Jakob Zapf (Produktion: Neopol, Regie: Jakob Zapf) am 11. September
Spreewaldkrimi XIII – Totentanz von Thomas Kirchner (Aspekt Telefilm/ZDF, Regie: Kai Wessel) am 12. September

Premieren

Theater Nestroyhof Hamakom, Wien
Herbst der Untertanen
R: Michael Gruner
A-EA
Staatstheater Hannover
Ein Volksfeind
von Henrik Ibsen
Deutsch von Heiner Gimmler
R: Stephan Kimmig
Junges Theater Göttingen
Fräulein Julie
R: Mario Holetzeck
Ewald, Rüdiger, Gerlingen
Marianengraben
R: Nadine Klante
Staatstheater Nürnberg
Was ihr wollt
R: Rafael Sanchez
Staatstheater Stuttgart
Verbrennungen
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Burkhard C. Kosminski

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »