Aktuell

Europäischer Dramatiker*innen Preis an Wajdi Mouawad

Der erstmals verliehene "Europäische Dramatiker*innen Preis" des Staatsschauspiel Stuttgart geht an den Dramatiker und Theaterregisseur Wajdi Mouawad. Die vom Kunstministerium Baden-Württemberg geförderte Auszeichnung ist mit 75.000 Euro dotiert und ehrt eine*n europäische*n Dramatiker*in für deren*dessen herausragendes Gesamtwerk. Die Preisverleihung findet am 20. September 2020 in Stuttgart statt. Auf Einladung des Staatsschauspiel Stuttgart sollen sich zudem ausgewählte Theaterkünstler*innen der lokalen Stuttgarter Szene mit dem Werk von Wajdi Mouawad auseinandersetzen und ihre Arbeiten am Wochenende der Preisverleihung in verschiedenen Institutionen in Stuttgart zeigen.

Premieren

State bugetary institution of culture of the Voronezh region "Voronezh State Theatre of Young Spectators", Voronezh (RU)
An der Arche um acht
R: Vera Annenkova
Theater Lübeck
Automatenbüfett
R: Zino Wey
Studio-Bühne Essen
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Wolfgang Gruber
Die Färbe, Singen (DE)
Event
R: Andreas von Studnitz
SCHAUBURG, München
Hunderte Kinder in wildem Kampf
von Eirik Fauske
Deutsch von Elke Ranzinger
R: Daniel Pfluger
DSE
Theater Münster
Was ihr wollt
R: Julia Prechsl

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »