Aktuell

"Es ist wohl Schneiders bestes Stück"

... schrieb Dieter Bachmann in der FAZ über Hansjörg Schneiders  DER LIEBE AUGUSTIN. Jetzt, rund 40 Jahre nach der Uraufführung, ist das Stück als Buchausgabe im Diogenes Verlag erschienen. In Schneiders lebenshungrigen Totentanz scheint dabei nur der Titelheld Augustin, ein melancholischer Vagant und Musikant, immun gegen die grassierende Pestseuche. Ansonsten schwanken die Bewohner der Stadt zwischen Vorsicht, Panik und Leichtsinn - bis das große Sterben anfängt.

Premieren

State bugetary institution of culture of the Voronezh region "Voronezh State Theatre of Young Spectators", Voronezh (RU)
An der Arche um acht
R: Vera Annenkova
Theater Lübeck
Automatenbüfett
R: Zino Wey
Studio-Bühne Essen
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Wolfgang Gruber
Die Färbe, Singen (DE)
Event
R: Andreas von Studnitz
SCHAUBURG, München
Hunderte Kinder in wildem Kampf
von Eirik Fauske
Deutsch von Elke Ranzinger
R: Daniel Pfluger
DSE
Theater Münster
Was ihr wollt
R: Julia Prechsl

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »