Aktuell

Erstsendung: NOAH UND DIE SINTFLUT

Am Sonntag wird der Film GROSSE MYTHEN AUFGEDECKT - NOAH UND DIE SINTFLUT aus der Reih Terra X im ZDF erst gesendet, zum dem Dorothea Nölle das Drehbuch geschrieben hat. Die Geschichte der Sintflut gehört zum Ursprungsmythos der Bibel. G Eine furchtbare Überschwemmung soll alle Menschen mit sich reißen. Alle – außer Noah. Lange wird die Entstehung des Mythos ins 7. Jahrhundert v. Chr. datiert, auf den Beginn der Niederschrift der Genesis. Doch mit der Entdeckung und Übersetzung mesopotamischer Keilschrifttafeln tauchen viel ältere Versionen dieser Geschichte auf – im Gilgamesch-Epos und im Atrahasis-Epos. Zudem gibt es Hinweise auf diverse Fluten im 4. Jahrhundert v. Chr. Aber können diese lokalen Katastrophen Vorlage gewesen sein für eine weltumspannende Flut, wie es im Mythos heißt? Oder handelt es sich um pure Fiktion? Die Suche führt zum Ende der letzten Eiszeit vor rund 17.000 Jahren.

Der Film ist ab sofort in der ZDF Mediathek abzurufen, die Langfassung ist (52 min) in der Arte-Mediathek zu sehen. Die Fernsehausstrahlung erfolgt am Sonntag, den 5. Dezember um 19:30 Uhr im ZDF.

Premieren

Otto Falckenberg Schule, München
Die dritte Generation
R: Charlotte Sprenger
Schauspielhaus Bochum
Macbeth
R: Johan Simons / Koen Tachelet
Landestheater Detmold
Der Streit
R: Veronika Thieme
Berliner Ensemble
Vögel (viersprachige Version)
R: Robert Schuster
Staatstheater Stuttgart
Verbrennungen
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Burkhard C. Kosminski
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
Vögel
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Gert Becker

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »