Aktuell

Erstsendung: ALTES LAND nach Dörte Hansens Roman

Marlene von Kamcke (Nina Kunzendorf, r.) und ihre Halbschwester Vera Eckhoff (Iris Berben, l.) (c) ZDF/Boris Laewen

Drei Frauen, drei Generationen. Ein Hof im malerischen Alten Land ist der Schauplatz der unkonventionellen Erzählung über das Deutschland unserer Mütter und Großmütter über wurzellose Menschen und über Reiz und Widersinn der Sehnsucht nach dem Landleben. Nach dem Bestseller von Dörte Hansen zeigt das ZDF am 15. und 16. November, jeweils 20.15 Uhr, ALTES LAND (in der ZDFmediathek bereits ab 14. November). Der Zweiteiler spielt, wie auch der Roman, auf mehreren Zeitebenen. Die Hauptrolle der Vera wird von Iris Berben, Maria Ehrich und Emilia Kowalski verkörpert. Mit Nina Kunzendorf, Milan Peschel, Peter Kurth, Svenja Liesau, Matthias Matschke, Karoline Eichhorn und Jacob Matschenz sind auch die weiteren Rollen prominent besetzt. Regie führte Sherry Hormann nach ihrem eigenen Drehbuch. Wir vertreten die Romanrechte im Auftrag unserer Partneragentur Keil & Keil.

 

Premieren

Landestheater Niederbayern, Landshut
In einem Jahr mit dreizehn Monden
R: Claus Tröger
Hans Otto Theater, Potsdam
Nathans Kinder
R: Joerg Bitterich
Staatstheater Mainz
Viele Grüße, Deine Giraffe
von Megumi Iwasa
Deutsch von Ursula Gräfe
R: Tim Schmutzler
Schauspiel Leipzig
Schäfchen im Trockenen
R: Thirza Bruncken
Meno Laboratorija / Theatre π, Vilnius (LT)
Der Müll, die Stadt und der Tod
R: Paulius Ignatavičius <CR>
Theater Lübeck
Automatenbüfett
R: Zino Wey

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »