Aktuell

DSE von Ivana Sajkos BOVARY in Augsburg

© Goran Petercol

Deutschsprachige Erstaufführung von Ivana Sajkos 'Cover-Version' frei nach Flaubert, BOVARY, EIN FALL VON SCHWÄRMEREI(Ü: Alida Bremer), am Staatstheater Augsburg: "Vor allem drei Dinge interessieren Ivana Sajko am Original: Die Langeweile, die Emma Bovary aushalten muss, der Konsum, mit dem sie diesem beizukommen versucht, und die Liebe, die sie für die Erlösung von allem Übel hält. [...] Nach und nach entsteht ein Sog, dem man gern erliegt. Nicole Schneiderbauers Inszenierungsstil und Ivana Sajkos Text bereichern sich gegenseitig, so dass am Ende gar nicht mehr wichtig ist, wieviel Bovary im einzelnen steckt. Irgendetwas berührt einen immer." Willibald Spatz, nachtkritik.de

Premieren

Berlin, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Gerhard Hock
R: Amelie von Godin
Vaganten Bühne, Berlin
Event
R: Lars Georg Vogel
Landestheater Schwaben, Memmingen
Wackersdorf
von Oliver Haffner und Gernot Krää
R: Krystyn Tuschhoff
UA
Staatsschauspiel Dresden
Warum läuft Herr R. Amok?
von Rainer Werner Fassbinder und Michael Fengler
R: Lilja Rupprecht
Harlekin Bábszínház (Harlekin Puppentheater), Eger (HU)
Nathans Kinder
R: Zsuzsanna Madák
Staatstheater Nürnberg
Spiel der Illusionen
von Pierre Corneille
Deutsch von Simon Werle
R: Andreas Kriegenburg

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »