Aktuell

Dramatiker:innenfonds am Berliner Ensemble

Als eine von 11 Autor*innen hat Nino Haratischwili im Rahmen des Dramatiker:innenfonds einen Stückauftrag vom Berliner Ensemble erhalten. Der mit Unterstützung der Heinz und Heide Dürr-Stiftung eingerichtete Fonds in Höhe von insgesamt 100.000 Euro soll Theaterautorinnen und -autoren während der Zeit der Pandemie unterstützen. Im Frühjahr 2022 sollen die so entstandenen Bühnentexte zum Thema "Unsere Natur?" am Berliner Ensemble präsentiert werden.

Premieren

Landestheater Niederbayern, Landshut
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Markus Bartl
Volksbühne Michendorf
Schweig, Bub!
R: Steffen Löser
Theater PATATI-PATATA, Reutlingen
Der dickste Pinguin vom Pol
R: Rüdiger Pape
Theater Konstanz
Bär im Universum
von Dea Loher
R: Rosmarie Vogtenhuber
Theater Münster
Marleni
von Thea Dorn
R: Jan Holtappels
Theater Poetenpack e.V., Postdam
An der Arche um acht
R: Gislén Engelmann<CR>

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »