Aktuell

Berner Literaturpreis für "frau verschwindet"

Für ihr Theaterstück FRAU VERSCHWINDET (VERSIONEN) erhält Julia Haenni den mit CHF 10.000,-- dotierten Berner Literaturpreis. Die Jury über das Stück: "...eine kluge Kritik am Status Quo der Geschlechterverhältnisse im Theater. Drei Frauen rätseln über eine verschwundene Frau. Sie erfinden ein Stück im Stück voller Humor – und mit befreiender Lust an der Ausweitung der Möglichkeiten." Wir gratulieren herzlich!

Premieren

Landesbühne Niedersachsen Nord, Wilhelmshaven
TOT SIND WIR NICHT
R: Maximilian J. Schuster
Schauspielhaus Zürich
Macbeth
R: Christiane Jatahy
State bugetary institution of culture of the Voronezh region "Voronezh State Theatre of Young Spectators", Voronezh (RU)
An der Arche um acht
R: Vera Annenkova
Theater Lübeck
Automatenbüfett
R: Zino Wey
Studio-Bühne Essen
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Wolfgang Gruber
Die Färbe, Singen (DE)
Event
R: Andreas von Studnitz

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »