Aktuell

Berner Literaturpreis für "frau verschwindet"

Für ihr Theaterstück FRAU VERSCHWINDET (VERSIONEN) erhält Julia Haenni den mit CHF 10.000,-- dotierten Berner Literaturpreis. Die Jury über das Stück: "...eine kluge Kritik am Status Quo der Geschlechterverhältnisse im Theater. Drei Frauen rätseln über eine verschwundene Frau. Sie erfinden ein Stück im Stück voller Humor – und mit befreiender Lust an der Ausweitung der Möglichkeiten." Wir gratulieren herzlich!

Premieren

Theater Nestroyhof Hamakom, Wien
Herbst der Untertanen
R: Michael Gruner
A-EA
Staatstheater Hannover
Ein Volksfeind
von Henrik Ibsen
Deutsch von Heiner Gimmler
R: Stephan Kimmig
Junges Theater Göttingen
Fräulein Julie
R: Mario Holetzeck
Ewald, Rüdiger, Gerlingen
Marianengraben
R: Nadine Klante
Staatstheater Nürnberg
Was ihr wollt
R: Rafael Sanchez
Staatstheater Stuttgart
Verbrennungen
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Burkhard C. Kosminski

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »