Aktuell

AUTOMATENBÜFETT in Wien

Kurz vor dem neuerlichen Lockdown hatte Anna GmeynersAUTOMATENBÜFETT am Wiener Burgtheater Premiere. Regisseurin Barbara Frey mache daraus eine" kalte, bisweilen ungemein komische, aber auch sehr verspielte Groteske", so Andrea Heinz auf nachtkritik, für die der "kompakte, stimmige Abend [...] mit Sicherheit zum Besten zählt (wenn nicht sogar das Beste ist!), was es in dieser noch jungen, bisher eher schwachen Wiener Saison zu sehen gab". Die nächste Premiere des Stückes ist für den 26./28. März 2021 am Theater Lübneck geplant, R: Zino Wey.

Premieren

Berlin, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
Die Zofen
von Jean Genet
Deutsch von Gerhard Hock
R: Amelie von Godin
Vaganten Bühne, Berlin
Event
R: Lars Georg Vogel
Landestheater Schwaben, Memmingen
Wackersdorf
von Oliver Haffner und Gernot Krää
R: Krystyn Tuschhoff
UA
Staatsschauspiel Dresden
Warum läuft Herr R. Amok?
von Rainer Werner Fassbinder und Michael Fengler
R: Lilja Rupprecht
Harlekin Bábszínház (Harlekin Puppentheater), Eger (HU)
Nathans Kinder
R: Zsuzsanna Madák
Staatstheater Nürnberg
Spiel der Illusionen
von Pierre Corneille
Deutsch von Simon Werle
R: Andreas Kriegenburg

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »