Aktuell

Amanda Lasker-Berlin & Kevin Rittberger in Berlin

Zwei neue Stücke aus dem Verlag werden zu Spielzeitbeginn am Deutschen Theater Berlin vorgestellt: Am 4.9. ist die Uraufführung von Amanda Lasker-Berlins  ICH, WUNDERWERK UND HOW MUCH I LOVE DISTURBING CONTENT in einer Produktion von Schauspielhaus Graz (R: Claudia Bossard) bei den diesjährigen Autor:innentheatertagen zu sehen. Und am 3.10. wird Kevin Rittbergers  BLACKOUT WHITE NOISE (WENN IHR SCHWEIGT, WERDEN DIE STEINE SCHREIEN) als szenische Lesung im Rahmen von "Autoren[theater]texte II" präsentiert.

Premieren

Otto Falckenberg Schule, München
Die dritte Generation
R: Charlotte Sprenger
Schauspielhaus Bochum
Macbeth
R: Johan Simons / Koen Tachelet
Landestheater Detmold
Der Streit
R: Veronika Thieme
Berliner Ensemble
Vögel (viersprachige Version)
R: Robert Schuster
Staatstheater Stuttgart
Verbrennungen
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Burkhard C. Kosminski
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
Vögel
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Gert Becker

Newsletter

Regelmäßig – aktuell und kompakt – informiert über neue Stücke und Inszenierungen, über Personen und Projekte und vieles mehr.

Hier abmelden »