Thomas Kirchner

Jahrgang '61, geboren und aufgewachsen in Berlin, nach einer kaufmännischen Ausbildung ab 1981 Bühnentechniker am Maxim Gorki Theater. Ab 1989 war er am selben Theater Regieassistent, u.a. arbeitete er mit Meltke, Langhoff, Winkelgrund, Tragelehn. Er war an verschiedenen Theatern als Schauspieler, Kabarettist, Autor und Regisseur tätig. Seit 1995 ist er
freier Drehbuchautor.

Auszeichnungen (Auswahl):

2014 Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen für das Drehbuch zu MÖRDERISCHE HITZE und fünf weitere Kategorien
2013 Grimme-Preis für DER TURM
2009 GOLD WORLD MEDAL auf den NEW YORK FESTIVALS 2009
2008 BESTES DREHBUCH von der UNION DER BULGARISCHEN FILMSCHAFFENDEN 2008; GOLDEN CHEST GRAND PRIX für TV-Filme und Mini-Series auf dem INTERNATIONALEN FERNSEH-FESTIVAL 2008 in Sofia
2006 BRONZE WORLD MEDAL auf dem NEW YORK FILM FESTIVAL


Werke

Der Amsterdam-Krimi - Diamonds are forever
Produktion: Zieglerfilm Köln/ ARD Degeto
in Vorbereitung
Tatort: In seinen Augen
R: Tim Trageser
Produktion: Ziegler Film Baden-Baden/ SWR 2022
Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution
nach Motiven des gleichnamigen Sachbuchs von Peter Wensierski
R: Andy Fetcher
Produktion: UFA Fiction/MDR 2021
Spreewaldkrimi 13 - Totentanz
R: Kai Wessel
Produktion: Aspekt Telefilm/ZDF 2021
Spreewaldkrimi 12 - Zeit der Wölfe
R: Pia Strietmann
Produktion: Aspekt Telefilm/ ZDF 2019
KRUSO
nach dem gleichnamigen Roman von Lutz Seiler
R: Thomas Stuber
Produktion: UFA Fiction/ MDR 2018
Spreewaldkrimi 11 - Tödliche Heimkehr
R: Jan Fehse
Produktion: Aspekt Telefilm/ ZDF 2018
Spreewaldkrimi 10 - Zwischen Tod und Leben
R: Kai Wessel
Produktion: Aspekt Telefilm/ ZDF 2017
Spreewaldkrimi 9 - Spiel mit dem Tod
R: Christian Görlitz
Produktion: Aspekt Telefilm/ ZDF 2016
Polizeiruf 110 - Wendemanöver (Teil 2)
Vorlage von Thomas Kirchner
Zusammen mit Eoin Moore und Annika Wangard
R: Eoin Moore
Produktion: filmpool/saxonia media/ndr/mdr 2015
Der Kreuzworträtselmord
nach dem Roman "Der Kreuzworträtsel-Mörder" von Kai Meyer, basierend auf wahren Begebenheiten
Produktion: UFA
in Vorbereitung

Nächste Theaterpremieren

Nächste Sendetermine

Nächste Lesungstermine

Nächste Vorstellungstermine

Tatort: Das schwarze Grab
Drehbuch von Thomas Kirchner
21:45 Uhr | HR
R: Gregor Schnitzler