© Sasha Kharchenko

Magdalena Grazewicz

In Wroclaw, Polen geboren, studierte Kulturwissenschaften, Philosophie und Polonistik an der Universität Bremen. Von 2004 – 2008 studiert sie Szenisches Schreiben an der Universität der Künste in Berlin und beginnt schließlich im Jahr 2009 das Studium im Fachbereich Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie. Während der gesamten Zeit übt sie verschiedene freiberufliche Tätigkeiten in den Bereichen der Film- und Fernsehproduktion aus. Zur Zeit arbeitet sie an der Adaption ihres eigenen Theaterstückes „Nachts werden wir erwachsen“.


Auszeichnungen (Auswahl):

HEIMKOMMEN
Premiers Plan - Festival d'Anger 2012 (Publikumspreis)
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold 2012
KARUSSELL
Prädikat besonders wertvoll


Werke

The sound of your skin
zs. mit Maurizius Staerkle-Drux
R: Maurizius Staerkle-Drux
in Vorbereitung
Wilsberg - Inside Job
zs. mit Thomas Gerhold
Produktion: Warner Bros./ ZDF
in Vorbereitung
Dead End
sechsteilige Serie zs. mit Christopher Schier
Zusammen mit Thomas Gerhold
R: Christopher Schier
Produktion: Real Film/ ZDFneo 2019
Friesland - Aus dem Ruder
Zusammen mit Thomas Gerhold
R: Martina Plura
Produktion: Warner Bros./ ZDF 2019
Friesland - Hand und Fuß
R: Isabel Prahl
Produktion: Warner Bros./ ZDF 2018
Tobi/ Alina/ Roksana
Kurzfilm in drei Episoden
R: Kristina Shtubert
Produktion: dffb 2013
Heimkommen
Kurzfilm
R: Micah Magee
Produktion: dffb/ rbb 2012
Wege zum Glück
Drehbuch/Storyline/ Edit
R: diverse
Produktion: Grundy UFA 2011-2012
Die Essenz des Guten
R: Maxim Kuphal-Potapenko
Produktion: UFALab/ Medienboard Berlin-Brandenburg 2011
Karussell
Kurzfilm
R: Kristina Shtubert
Produktion: dffb/arte 2011