Kristian Wolff

Kristian Wolff, geboren 1977 in Bad Karlshafen/ Weserbergland, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Nach seinen Film-Studien in Norwegen, Dänemark und Großbritannien und einem kurzen Intermezzo beim ZDF Fernsehspiel als Hospitant begann Kristian Wolff die Autorenlaufbahn bei der Constantin Entertainment als Staff-Writer.
2008 machte er sich als Freiberufler selbständig und ist seitdem als Drehbuchautor, Head-Autor und Development-Writer für Formate öffentlich-rechtlicher wie auch privater Fernsehsender tätig. Unter anderem schuf er die Kinder-Serie „Fluch des Falken“ (BR) und die preisgekrönte Web-Serie „Antarktika“ (funk).


Werke

Secürity
Serienkonzeption, zus. mit Ismail Erdogru
Produktion: Roter Panda/ Siebensinne Film
in Vorbereitung
EIN FALL FÜR ZWEI - DIE FALSCHE SCHLANGE
Zusammen mit Andreas Bradler
R: Florian Eichinger
Produktion: Novafilm/ ZDF 2020
HUBERT OHNE STALLER – JEDER SCHUSS EIN TREFFER
zus. mit Anne Katrin Mascher
R: Carsten Fiebeler
Produktion: Entertainment Factory/ BR<CR> 2019
Antarktika
zus. mit Daniel Hyan und Peter Koller
R: Tim Bergmann <CR>
Produktion: UFA Labs/ Funk 2017
FLUCH DES FALKEN
zus. mit Andreas Bütow
R: Kirim Luca Schiller
Produktion: Tresor TV/ BR/ KIKA 2011