Conni Lubek

Psychologie-Studium an der Ruhr Universität Bochum. Drehbuch-Ausbildung an der IFS in Köln. Texterin und Kreativdirektorin in verschiedenen Hamburger Werbeagenturen, u.a. bei Springer & Jacoby. Seit 2005 freie Texterin und Autorin.
Conni Lubek veröffentlichte bisher drei Romane: "Anleitung zum Entlieben", "Entlieben für Fortgeschrittene" und "Der Beste zum Schluss" (alle im Ullstein Verlag). Sie lebt in Hamburg.

Auszeichnungen (Auswahl):

2017: Nominierung zum Deutschen Fernsehpreis (Beste Serie) für "TEMPEL"


Werke

Ballouz
Serienkonzeption, Headwriting, div. Folgen
R: Andreas Menck, Philipp Osthus
Produktion: X Filme/ ZDF
in Vorbereitung
FUCK YOU VERY MUCH
Comedyserie - Drehbuch 1-4
Produktion: X Filme/ ZDF
in Vorbereitung
Torstraße 1
Serienkonzept nach Sybil Volks, Headwriting
R: Sherry Hormann
Produktion: X Filme/ Vox/ TVNOW
in Vorbereitung
Verschwunden
Produktion: H & V Entertainment
in Vorbereitung
Einfach Rosa: Verliebt, verlobt, verboten
R: Hansjörg Thurn
Produktion: Wiedemann & Berg/ARD Degeto 2016
StadtLandLiebe
R: Marco Kreuzpaintner
Produktion: NFP 2016
Verleih: Warner Bros.
Tempel
Konzept und 6 Serienfolgen
R: Philipp Leinemann
Produktion: Polyphon/ ZDFneo 2016
Die Hochzeitsplanerin - Einfach Rosa
Reihenkonzept und Pilotfolge
R: Holger Haase
Produktion: Wiedemann & Berg /ARD Degeto 2015
Der Beste zum Schluss
Roman
Ullstein Verlag 2011

Entlieben für Fortgeschrittene
Roman
Ullstein Verlag 2009

Anleitung zum Entlieben
Roman
Ullstein Verlag 2008