Hartmut SchoenLaurent MauvignierEnver HusicicKarst WoudstraHelma Sanders BrahmsArend AgthePatrick GurrisPeter HathazyJasmina Maria WesolowskiSvenja Viola BungartenMary Hall SurfaceStefan DähnertCatherine AignerMatthias AltenburgDoris Wirth

THEATERVERLAG

RIO BAR von Ivana Sajko dramatisiert

Für das Stadttheater Gießen hat Ivana Sajko ihren Roman RIO BAR (Ü: Alida Bremer) dramatisiert und selber inszeniert: Entstanden ist ein multiperspektivischer Text über Krieg und Kriegstraumata, den ein "phänomenale[s]...

MEDIENAGENTUR

Grimme-Preis Nominierungen

Sönke Andresen, Kristl Philippi & Nana Neul sowie Titus Selge sind Kandidaten für den Grimme-Preis. In der Kategorie "Bester Film" wurden FAMILIE LOTZMANN AUF DEN BARRIKADEN (Andresen) und UNSER KIND (Drehbuch:...

Sönke Andresen, Kristl Philippi & Nana Neul sowie Titus Selge sind Kandidaten für den Grimme-Preis. In der Kategorie "Bester Film" wurden FAMILIE LOTZMANN AUF DEN BARRIKADEN (Andresen) und UNSER KIND (Drehbuch: Philippi, Regie: Neul) nominiert. Titus Selge ist in der Sparte "Spezial" mit UNTERWERFUNG für Preis vorgeschlagen "für die Kunst der Adaption/Verwebung von Theaterstück und Film". Die Entscheidungen werden am 5. April in Marl verkündet

Literaturagentur

Doppelt ausgezeichnet und auf der Bestsellerliste: DAS LETZTE SCHAF von Ulrich Hub

Doppelt ausgezeichnet: DAS LETZTE SCHAF von Ulrich Hub ist im Deutschlandfunk unter die "Besten 7 im Monat Dezember" gewählt, außerdem von Radio Bremen und ZEIT mit dem "Luchs des Monats Dezember"...

CHOREOGRAFIE

"Choreograph des Jahres"

... ist Richard Siegal in Italien, ausgezeichnet mit einem Premio Danza & Danza 2017. Das Gastspiel seines Ballet of Difference mit dem Programm MY GENERATION bezeichnete das führende italienische Fachmagazin als...

BUCHVERLAG

Angela Schanelec im Wettbewerb der Berlinale

Im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale (7. - 17.2.) läuft Angela Schanelecs neuer Film ICH WAR ZUHAUSE, ABER: die Geschichte eines 13-jährigen Jungen, der für eine Woche verschwindet. Was er gesucht hat - der Natur...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Di
05
Feb
UNTERWERFUNG
nach Michel Houellebecq
Drehbuch: Titus Selge
rbb | 22:00 h
Mi
06
Feb
STURM IM KOPF
aus der Reihe Polizeiruf 110
Drehbuch von Florian Oeller
Regie: Christian von Castelberg
mdr | 22:05 h
Do
07
Feb
Neues Schauspiel Freiburg
OLGAS RAUM *
R: Dirk Schröter
Fr
08
Feb
Landestheater Tübingen
DIE EHE DER MARIA BRAUN *
R: Christoph Roos
So
10
Feb
Deutsch-Sorbisches Volkstheater, Bautzen
ÜBER LANG ODER KURZ *
R: Stephan Siegfried