Kirstin Von GlasowThomas SchwankPeter LilienthalTom LanoyeWolfgang WiensGuillaume CorbeilStef DriezenSonia AntinoriPeter SchwindtMarc BauderMax EippUrsula KrechelSybille NeuhausEmma BroströmPascale Platel

THEATERVERLAG

Kunstpreis Berlin für Sasha Marianna Salzmann

Mit dem Kunstpreis Berlin in der Sparte Darstellende Künste würdigt die Akademie der Künste die Theaterautor*in Sasha Marianna Salzmann. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird von der Akademie in den sechs von ihr vertretenen...

MEDIENAGENTUR

Nominierungen für den Grimme-Preis

Werke von zahlreichen Verlagsautorinnen und -autoren sind für den Grimme-Preis nominiert. Im Wettbewerb Fiktion sind in der Auswahl: Tatort - FALSCHER HASE von Emily Atef und Lars Hubrich, 1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN von...

Werke von zahlreichen Verlagsautorinnen und -autoren sind für den Grimme-Preis nominiert. Im Wettbewerb Fiktion sind in der Auswahl: Tatort - FALSCHER HASE von Emily Atef und Lars Hubrich, 1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN von Karin Kaci, Tatort - ANNE UND DER TOD von Wolfgang Stauch und BIST ZU GLÜCKLICH? von David Ungureit. Marianne Wendt gehört zum Autorenteam der Serie EDEN, die in der Kategorie Serien und Mehrteiler nominiert wurde und Jasmina Weselowski hat an der vierten Staffel der Serie DRUCK mitgeschrieben, die im Bereich Kinder und Jugend ausgewählt wurde. Die Grimme-Preise werden am 27. März in Marl verliehen.

Grimme-Preis-Nominierungen

Literaturagentur

Förderung für Nathalie Schmids neuen Lyrikband

Nathalie Schmid wird für die Arbeit an ihrem neuen Gedichtband vom Aargauer Kuratorium mit einem Werkbeitrag in Höhe von 20.000 CHF gefördert - herzlichen Glückwunsch! In der Begründung der Jury heißt es: "Unter den...

CHOREOGRAFIE

Richard Siegal

Mit der Uraufführung von NEW OCEAN, co-produziert vom Muffatwerk München, beginnen Richard Siegal und Ballet of Difference die dauerhafte Kooperation mit dem Schauspiel Köln, wo Tanz fortan eine feste dritte Sparte...

BUCHVERLAG

„Das ist eine eigene Geschichte…“: Fassbinder und Frankfurt

Rainer Werner Fassbinder ist einer der großen deutschen Künstler: Seine Filme und Theaterstücke sind auf Leinwand und Bühne präsent, obwohl er schon mit 37 Jahren starb. In diesem Jahr wäre er 75 geworden, und seit kurzem gibt...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Do
23
Jan
UNGELIEBT
aus der Serie "Letzte Spur Berlin"
Drehbuch von Khyana el Bitar und Sven Poser
Regie: Nicolai Rohde
ZDFneo | 20:15 h
Fr
24
Jan
Tanztheater Wuppertal
Blaubart - Beim Anhören einer Tonbandaufnahme von Béla Bartóks Oper "Herzog Blaubarts Burg" *
von Pina Bausch
Fr
24
Jan
studiobühneköln, Köln
BLUT AM HALS DER KATZE *
R: Frederike Bohr
Fr
24
Jan
Deutsches Theater Göttingen
DER VORTRAG DE *
von Christophe Pellet
Deutsch von Gerhard Willert
R: Gerhard Willert
Fr
24
Jan
Švandovo Divadlo na Smíchov?, Praha (CZ)
KATZELMACHER CZ-EA *
R: Jan Holec
pornoplanet.org wish4book.com manyvideo.org